Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


04.05.2021 14:21 - Gestartet von golba
Politiker sind keine Wissenschaftler und sollen es auch nicht sein. Insofern kann ich mir gut vorstellen, dass Herr Prof. Gerpott Parteiprogramme wahrscheinlich immer etwas als wachsweich kritisieren wird.

Zweifelsohne aber eine interessante Einordnung. Bisschen ernüchternd. Die große Frage ist, ob auch nur eine Partei ansatzweise die Kraft und Ideen hat, die wirklich nötig sind, um die große Digitalkonzerne in ihrem unheimlichen Wachstum zu begrenzen.

Die Union jedenfalls kümmert sich seit Jahrzehnten nicht um das Thema. NNur ffolgerichtig, dass sie immer noch kein Programm hat, was man hier diskutieren könnte...