Diskussionsforum
Menü

Hypothese: Wieso man 5G SA extra buchen muss


28.04.2021 18:23 - Gestartet von Dr. B.
Hallo zusammen,

ich vermute, dass 5G SA und NSA zwar an einem Ort zugleich angeboten werden können, die (demnächst) verfügbaren Endgeräte aber noch keinen Software-Schalter haben, um manuell zwischen SA und NSA umschalten zu können. Man bekäme an solchen gemischten 5G-Standorten also per Zufall SA oder NSA, ohne dies beeinflussen zu können.
Hat man nun NSA gebucht, bekommt man das schnellere Netz mit längeren Pingzeiten und kürzerer Reichweite. Hat man hingegen SA gebucht, bekommt man das langsamere Netz, kürzere Pingzeiten und eine flächenmäßig größere Funkzelle.
Wenn ich richtig liege, sollte man die SA-Option auch kostenfrei zu- und abbuchen können.

Was haltet Ihr von meiner These?

Viele Grüße
Euer Dr.B.