Diskussionsforum
Menü

Hermes ist eben nicht nur unfähig ...


22.04.2021 20:01 - Gestartet von BjWei
... ein Paket zuzustellen, sondern auch noch so unverschämt, mir eine "Hotline" anzubieten, die mich 60 Cent extra kostet, obwohl ich eine Flat bezahle.

Diese dieser sog. Hotline sagt mir dann ein kaum zu verstehender Ausländer dreist, daß die Adresse nicht stimmt und ich schuld bin.
Dabei sind die dort angestellten "Fahrer" nicht fähig, eine Navigationsgerät zu bedienen bzw. haben gar keins.
Das ist inzwischen bei JEDEM Hermes-Paket so, ich muß es umständlich in eine Tankstelle umleiten und dort selber holen!

Deshalb: Nie mehr Hermes!
Menü
[1] ServoAntonio antwortet auf BjWei
22.04.2021 20:49
Benutzer BjWei schrieb:
... ein Paket zuzustellen, sondern auch noch so unverschämt, mir eine "Hotline" anzubieten, die mich 60 Cent extra kostet, obwohl ich eine Flat bezahle.

Diese dieser sog. Hotline sagt mir dann ein kaum zu verstehender Ausländer dreist, daß die Adresse nicht stimmt und ich schuld bin.
Dabei sind die dort angestellten "Fahrer" nicht fähig, eine Navigationsgerät zu bedienen bzw. haben gar keins. Das ist inzwischen bei JEDEM Hermes-Paket so, ich muß es umständlich in eine Tankstelle umleiten und dort selber holen!

Deshalb: Nie mehr Hermes!

Da muss ich wiederrum mitreden. DHL schafft es häufig auch bei mir kein Paket abzustellen und geht dann häufig zu einer blöden, vollen Postbank, wo ich es mir dann erst am nächsten Tag abholen kann. Deshalb verschicke Ich es deshalb immer meist zu meiner Packstation. Hermes schafft es wenigstens das Paket an einem Nachbar abzugeben. Hier siehst Du dein Kommentar ist unnötig.
Menü
[1.1] d.c.n antwortet auf ServoAntonio
23.04.2021 13:40
Benutzer ServoAntonio schrieb:

Da muss ich wiederrum mitreden. DHL schafft es häufig auch bei mir kein Paket abzustellen und geht dann häufig zu einer blöden, vollen Postbank, wo ich es mir dann erst am nächsten Tag abholen kann. ... Hermes schafft es wenigstens das Paket an einem Nachbar abzugeben.

ja, und bei welchem Nachbarn? Das kriegt Hermes hier leider nicht nachvollzogen, und der "Empfaenger" wohnt dann auf dem Briefkasten oder so...

Wenn's bei DHL nicht allzu einig ist, lasse ich die Sendung gern erneut zustellen, zumal gewisse Postfilialen hier schon vor Corona eine Katastrophe waren.