Diskussionsforum
Menü

20 Cent pro 50 Kilobyte


11.04.2021 18:07 - Gestartet von wolfbln
Im Artikel wird nebenbei erwähnt, dass "20 Cent pro 50 Kilobyte" für Datenroaming in der Schweiz im normalen CallYa Tarif genommen werden und dies ziemlich teuer sei.

Dann rechnen wir mal 0,20 € pro 50 kB - wieviel ist das denn?

0,20 € für 50 kB entspricht
4 € für 1000 kB = 1 MB
4000 € für 1000 MB = 1 GB.

Dabei ist nicht berücksichtigt, dass es genau genommen 1024 pro nächst höhere Einheit ist.

Vodafone nimmt also regulär 4000 € pro GB in der Schweiz im Roaming. Der Einkaufspreis dürfte auf EU-Niveau liegen, denn die Vodafone-Filialen in den Niederlanden, bislang Großbritannien und Spanien rechnen das Schweiz-Roaming zum EU-geregelten Inlandstarif ab.

Das Paket mit 1 GB für 10 € ist glücklicherweise etwas weniger exzessiv als 4000 €, aber halt immer noch viel mehr als die 1-2€ die Vodafone-Kunden aus anderen Ländern in der Schweiz zahlen. Spanier im Prepaid z.B. 20 € für 35 GB auch in der Schweiz.

Wann hört diese Abzocke endlich auf?