Diskussionsforum
Menü

Keine gute Entwicklung


07.04.2021 10:23 - Gestartet von thenwn
Dieses aufspalten der Lager funktioniert höchtens in den USA. Warum macht die Film-/Serien-Industrie den Fehler, den sogar die kurzsichtige Musikindustrie umfahren hat? Niemand will fünf verschiedene Dienste für denselben Typ von Inhalten und erst recht will niemand fünfmal zahlen. Man sieht es doch an Sky: Immer weniger Vielfalt aber immer mehr Geld verlangen - dann schreibt man rote Zahlen. Ob Netflix sich was einfallen lässt? Sonst boomen in ein paar Jahren wieder andere Quellen ...