Diskussionsforum
Menü

Der Grund ist doch ganz einfach


02.04.2021 15:38 - Gestartet von blumenwiese
In Deutschland zahlt jeder Haushalt für HD TV. Zwangsweise. Weil man sonst seiner Freiheit beraubt wird, mit vorgehaltener Waffe.

Und diese fast €20, die man da im Monat zahlt, die kann man natürlich nur einmal ausgeben. Und genau das ist der Grund, warum im Gegensatz zu vielen anderen westlichen Ländern, sich Pay-TV in Deutschland nur sehr schwer durchsetzt.
Menü
[1] machtdochnichts antwortet auf blumenwiese
02.04.2021 22:55
Benutzer blumenwiese schrieb:
Und genau das ist der Grund....

Genau das? Bist du dir da so sicher?
Ich hätte die "fast 20€" mehrfach locker übrig. Trotzdem würde ich nie auf die Idee kommen, für Pay-TV auch nur 1 Cent auszugeben!

Mir fallen auf Anhieb mehrere Gründe ein, mir ein Pay-TV-Abo zu sparen.
Menü
[2] nurmalso antwortet auf blumenwiese
06.04.2021 12:36
Benutzer blumenwiese schrieb:
In Deutschland zahlt jeder Haushalt für HD TV. Zwangsweise. Weil man sonst seiner Freiheit beraubt wird, mit vorgehaltener Waffe.

Und diese fast €20, die man da im Monat zahlt, die kann man natürlich nur einmal ausgeben. Und genau das ist der Grund, warum im Gegensatz zu vielen anderen westlichen Ländern, sich Pay-TV in Deutschland nur sehr schwer durchsetzt.

HD + gäb's in dieser Form nicht, wenn die Deutschen nicht so doof wären.
Menü
[3] YogiHH antwortet auf blumenwiese
08.04.2021 03:03
Benutzer blumenwiese schrieb:
In Deutschland zahlt jeder Haushalt für HD TV. Zwangsweise. Weil man sonst seiner Freiheit beraubt wird, mit vorgehaltener Waffe.

Und diese fast €20, die man da im Monat zahlt, die kann man natürlich nur einmal ausgeben. Und genau das ist der Grund, warum im Gegensatz zu vielen anderen westlichen Ländern, sich Pay-TV in Deutschland nur sehr schwer durchsetzt.

Wo zahlt man denn fast 20 € Aufschlag nur für HD? Die öffentlich-rechtlichen kosten in HD gar nichts extra und für die Privaten (HD+) zahlt man je nach Anbieter 6 bis 7 €.