Diskussionsforum
Menü

Amazon Prime 69EUR - HDplus 75EUR


04.04.2021 10:27 - Gestartet von HabeHandy
Um Primat-TV in HD zu schauen muss man sechs Euro mehr bezahlen als man für Amazon Prime zahlt. Wenn man damit leben kann das Serien idr. ein Jahr später verfügbar sind ist Amazon die weitaus bessere Alternative.

Via SAT sind die Kosten (für den Anbieter) gering da dank Streaming massig freie, unverkäufliche Kapazität bei Astra verfügbar ist und wenige Kunden genügen um die Betriebskosten zu decken. Kaum überlebensfähig ist da die kostenpflichtige Verbreitung via DVB-T2 da diese hohe Betriebskosten verursacht und deutlich mehr Kunden benötigt um die Betriebskosten zu decken.
Menü
[1] nurmalso antwortet auf HabeHandy
06.04.2021 12:30
Benutzer HabeHandy schrieb:
Um Primat-TV in HD zu schauen muss man sechs Euro mehr bezahlen als man für Amazon Prime zahlt. Wenn man damit leben kann das Serien idr. ein Jahr später verfügbar sind ist Amazon die weitaus bessere Alternative.

Via SAT sind die Kosten (für den Anbieter) gering da dank Streaming massig freie, unverkäufliche Kapazität bei Astra verfügbar ist und wenige Kunden genügen um die Betriebskosten zu decken. Kaum überlebensfähig ist da die kostenpflichtige Verbreitung via DVB-T2 da diese hohe Betriebskosten verursacht und deutlich mehr Kunden benötigt um die Betriebskosten zu decken.

Äpfel und Birnen.
Amazon Prime: versandkostenfrie (schnelle) Lieferung, auch von Kleinkram
Teilweise kostenfreies Stgreaming (de facto kostet alles nach dem ich suche extra, außer Zufall). Habe zwar Prime und anfangs auch mal was geguckt, mittlerweile schaue ich da aber schon gar nicht mehr rein

HDplus: Völlig sinnfrei, private Werbesender, die zudem auch frei empfangbar sind. Dann halt ohne HD.