Diskussionsforum
Menü

Eine gute Alternative ...


29.03.2021 01:08 - Gestartet von BjWei
... zum Extra-DECT-Gerät stellt auch ein per Fritz-Telefon-App am AVM-Router angemeldetes SmartPhone dar, wenn es denn unbedingt Telefonie über den zugrundeliegenden Festanschluß sein muß, z.B. wenn man per Festnummer erreichbar sein will.

Der Nachteil gegenüber DECT:
Die Frequenzen liegen deutlich höher, da es ja im WLAN funkt, dieses muß also überall dort gut ausgebaut sein, wo man damit telefonieren will.
Im Büro neben dem Router allerdings kein Problem ...
Menü
[1] w.erik antwortet auf BjWei
01.04.2021 08:49
Benutzer BjWei schrieb:
... zum Extra-DECT-Gerät stellt auch ein per Fritz-Telefon-App

Das kann, muß aber nicht gut funktionieren. Diverse Stromsparmechanismen der Handys und verpasster oder fehlgeschlagener Wechsel des Wlan-AP führen oft dazu dass man zeitweise nicht erreichbar ist.