Diskussionsforum
Menü

Werbeaspekt


01.04.2021 14:59 - Gestartet von x3Ray
Mir fehlt bei all den Spekulationen die entscheidende Frage:

Könnte es nicht etwa sein, dass die Zuschauer einfach keine Lust haben, eine Serienfolge durch 2-3 Werbeblöcke zerstört zu bekommen? Der Zuschauer schaltet während der Werbung weg und dann bleibt er eben woanders hängen. Dann muss er weitere Folgen der Serie auch künftig nicht schauen.
Zumal das über Streaming eben auch ohne Werbepausen geht.

Sendungen auf privaten bzw. Werbesendern bewusst zu schauen, das sollte man dem Zuschauer nicht per se unterstellen, sondern vielleicht überlegen, ob das dann nicht einfach nur Hintergrundberieselung ist, während man nebenbei was anderes macht.