Diskussionsforum
Menü

RCS verschlüsselt?


11.03.2021 19:29 - Gestartet von andyog
Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob RCS Nachrichten ende-zu-ende-verschlüsselt überträgt. Ist dazu was bekannt?
Menü
[1] gerdroot antwortet auf andyog
11.03.2021 20:52
Benutzer andyog schrieb:
Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob RCS Nachrichten ende-zu-ende-verschlüsselt überträgt. Ist dazu was bekannt?

Da RCS wie SMS ein provider Dienst ist, unterliegt es Lawful Interception Anforderungen.

Es gab neulich mal was von Google dazu, aber ich glaube erst dran wenn ich das sehen kann.
Menü
[2] blumenwiese antwortet auf andyog
12.03.2021 10:17
Benutzer andyog schrieb:
Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob RCS Nachrichten ende-zu-ende-verschlüsselt überträgt. Ist dazu was bekannt?

Offenbar wird dann nichts verschlüsselt. Zumindest wird wohl nichts Ende zu Ende verschlüsselt. Damit ist es zumindest für mich eine doppelte Totgeburt.

Wenn es unzählige Drittanbieter Messenger Dienste gibt, sei’s FaceTime, sei es WhatsApp, sei es Signal oder was auch immer, Von den alle verschlüsselt arbeiten, warum um alles in der Welt sollte dann jemand dieses RCS nutzen? Noch dazu, dass dies ja wahrscheinlich auch etwas kosten dürfte.

Wieso man heutzutage noch neue Dienste anbietet, die keine Verschlüsselung vorsehen, ist mir vollkommen unverständlich.
Menü
[2.1] hrgajek antwortet auf blumenwiese
12.03.2021 10:39
Hallo,

Benutzer blumenwiese schrieb:
Benutzer andyog schrieb:
Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob RCS Nachrichten ende-zu-ende-verschlüsselt überträgt. Ist dazu was bekannt?

Die Kollegen von TheVerge berichten, dass es verschlüsselt sei, sofern man das "Messages" Programm von Android (Google) verwendet.

https://www.theverge.com/2020/11/19/21574451/android-rcs-encryption-message-end-to-end-beta
Menü
[2.1.1] blumenwiese antwortet auf hrgajek
12.03.2021 13:49
Benutzer hrgajek schrieb:
Die Kollegen von TheVerge berichten, dass es verschlüsselt sei, sofern man das "Messages" Programm von Android (Google) verwendet.

Das wäre natürlich eine sehr positive Entwicklung. Dann wäre das nächste Problem aber, dass dieses Protokoll vom Netzbetreiber abhängig ist und natürlich nicht überall zur Verfügung steht, also nicht in allen Ländern und allen Netzen. Das ist ja der große Vorteil von Drittanbieter Messenger Apps. Diese können grundsätzlich in jedem Land der Welt verwendet werden unabhängig von der Netz Infrastruktur. Lediglich ein Internet Zugang ist erforderlich.
Menü
[2.1.1.1] andyog antwortet auf blumenwiese
12.03.2021 20:25
Benutzer blumenwiese schrieb:
Das wäre natürlich eine sehr positive Entwicklung. Dann wäre das nächste Problem aber, dass dieses Protokoll vom Netzbetreiber abhängig ist und natürlich nicht überall zur Verfügung steht, also nicht in allen Ländern und allen Netzen.

Ja, das es nicht in allen Netzten und mit allen Smartphones (Apple) funktioniert ist ein Problem. Und auch, dass lt. Artikel (zumindest derzeit) keine verschlüsselten Gruppen möglich sind.
Menü
[2.2] andyog antwortet auf blumenwiese
12.03.2021 20:14
Benutzer blumenwiese schrieb:
Benutzer andyog schrieb:
Aus dem Artikel geht nicht hervor, ob RCS Nachrichten ende-zu-ende-verschlüsselt überträgt. Ist dazu was bekannt?

Offenbar wird dann nichts verschlüsselt. Zumindest wird wohl nichts Ende zu Ende verschlüsselt. Damit ist es zumindest für mich eine doppelte Totgeburt.

Sehe ich ganz genau so. Ich bleibe dann wohl bei Threema und Signal.