Diskussionsforum
Menü

EM über DVB-T2HD (RTL)


10.03.2021 17:44 - Gestartet von sr.19fr.85
Natürlich ist die Nutzerzahl bei DVB-T2HD nicht gerade groß und auch wenn es nur 17 Spiele bei RTL sind, stehlt sich die Frage wie diese Leute die Spiele sehen sollen wenn SD über Antenne doch nicht mehr gibt. So muss die Zuschauer doch eventuell noch Mal in die Tasche greifen und für TVNOW oder MagentaTV Geld ausgeben.

b.s. war RTL FullHD zu teuer oder haben sie sich von DVB-T2HD verabschiedet.
Menü
[1] hotte70 antwortet auf sr.19fr.85
11.03.2021 01:56
Benutzer sr.19fr.85 schrieb:
Natürlich ist die Nutzerzahl bei DVB-T2HD nicht gerade groß und auch wenn es nur 17 Spiele bei RTL sind, stehlt sich die Frage wie diese Leute die Spiele sehen sollen wenn SD über Antenne doch nicht mehr gibt. So muss die Zuschauer doch eventuell noch Mal in die Tasche greifen und für TVNOW oder MagentaTV Geld ausgeben.
b.s. war RTL FullHD zu teuer oder haben sie sich von DVB-T2HD verabschiedet.

Das kommt immer auf die Region an. In Ballungsgebieten senden auch RTL bzw. die Privaten mit DVB-T2HD. Im ländlichen Bereich wird oft nur das Signal der ÖR verbreitet, kann man hier einsehen:

https://www.dvb-t2-portal.de/DVB-T2-HD-Empfangsgebiete/4/