Diskussionsforum
Menü

Lobby + Monopol


04.03.2021 10:38 - Gestartet von iPhone
einmal geändert am 04.03.2021 10:39
Aus einem Bundespost-Monopol wurde heute ein Duopol aus Telekom und Vodafone. Hätte ja keiner vorausahnen können, als man Vodafone die Zustimmung gab Unitymedia kaufen zu dürfen. Und ein paar kleine City-Carrier, die wirklich hervorragende Arbeit verrichten. Dass sich die heutige Vodafone mit einer Schar an Lobbyisten nicht die Butter vom Brot nehmen lässt... ja wer hätte das nur gedacht? Die BNetzA und Kartellbehörden schon mal nicht, das sehen wir jetzt.
Menü
[1] Boob14 antwortet auf iPhone
04.03.2021 12:17
Aus einem Bundespost-Monopol wurde heute ein Duopol aus Telekom und Vodafone. Hätte ja keiner vorausahnen können, als man Vodafone die Zustimmung gab Unitymedia kaufen zu dürfen.

Finanzinvestoren aus Übersee wollten ihre Deutschen Kabelaktivitäten verkaufen, was man denen ermöglichen wollte. Die haben sicher ihren Schnitt gemacht und wollten die anstehenden größeren Investitionen nicht mittragen. Die Kabelanschlüsse werden teilweise mit Glasfaseranschlüssen überbaut. In den Glasfasernetze muss Investiert werden, um keine Kunden an Glasfaseranschlüsse zu verlieren zu verlieren.