Diskussionsforum
Menü

Mit Druck erzeugt man Gegendruck ...


22.02.2021 18:57 - Gestartet von justii
Eine alte physikalische Wahrheit, der ich auch im Falle von Whatsapp Recht einräumen werde. Mein Account bei einer der Alternativen steht bereits, zahlreiche Freunde haben sich ebenfalls schon umgemeldet. Der kleine Rest wird wohl in den nächsten Wochen auch noch folgen. Tja, Whatsapp - Wer den Ast absägt auf dem er sitzt, der muss sich nicht wundern wenn er auf die Nase fällt. Und wenns nach mir geht, dann passiert das halt spätestens ab Mitte Mai.
ByeBye Whatsapp
Menü
[1] postb1 antwortet auf justii
23.02.2021 12:31
Benutzer justii schrieb:
Eine alte physikalische Wahrheit, der ich auch im Falle von Whatsapp Recht einräumen werde. Mein Account bei einer der Alternativen steht bereits, zahlreiche Freunde haben sich ebenfalls schon umgemeldet. Der kleine Rest wird wohl in den nächsten Wochen auch noch folgen. Tja, Whatsapp - Wer den Ast absägt auf dem er sitzt, der muss sich nicht wundern wenn er auf die Nase fällt. Und wenns nach mir geht, dann passiert das halt spätestens ab Mitte Mai.
ByeBye Whatsapp
Und es funktioniert tatsächlich.
Nur keine halben Sachen machen und WA für alle Fälle doch nebenbei behalten.
Ich hatte es mehrere Jahre mit Überredungskunst probiert. Keine Chance, jemanden für Signal oder Telegram zu erwärmen.
Jetzt im Januar habe ich angekündigt, ab demnächst nur noch über die beiden genannten erreichbar zu sein.
Anfang Februar dann konsequent WA-Konto gelöscht und WA auch gleich deinstalliert.
Und die meisten sind jetzt plötzlich auch auf Telegram zu finden.
Menü
[1.1] justii antwortet auf postb1
23.02.2021 17:28
Benutzer postb1 schrieb:
Benutzer justii schrieb:
ByeBye Whatsapp
Und es funktioniert tatsächlich. Nur keine halben Sachen machen und WA für alle Fälle doch nebenbei behalten.
Ich hatte es mehrere Jahre mit Überredungskunst probiert. Keine Chance, jemanden für Signal oder Telegram zu erwärmen. Jetzt im Januar habe ich angekündigt, ab demnächst nur noch über die beiden genannten erreichbar zu sein.
Anfang Februar dann konsequent WA-Konto gelöscht und WA auch gleich deinstalliert.
Und die meisten sind jetzt plötzlich auch auf Telegram zu finden.
Ja, ich bin auch für Konsequenz.
Bin generell ein eher konsequenter Mensch. Habe mich vor 30 Jahren ohne Hilfsmittel vom Rauchen getrennt, sehe seit 25 Jahren konsequent keine Filme mit Scientology Schauspielern (T.Cruise, J.Travolta usw), usw usw.
Wenn ich sage, Whatsapp fliegt, dann fliegt Whatsapp auch.