Diskussionsforum
Menü

@Teltarif "WLAN-Call kein VoIP" -> Sehr wohl!


19.02.2021 20:00 - Gestartet von little-endian
"An dieser Stelle sei nochmals betont, dass es sich bei WLAN-Call nicht um VoIP, sondern um einen Netzdienst der Netzbetreiber und Provider handelt, der auch vom eigenen Smartphone unterstützt werden muss und bei dem es Kostenfallen im Ausland gibt."

Falsche Aussagen zu betonen, ist mit Verlaub etwas ungünstig.

Es darf gemeinhin davon ausgegangen werden, dass wohl die allermeisten "weh lahn" - Zugänge von Tante Frieda und Otto Normal - Nutzer letztlich einen Übergang zum Internet schaffen und eher selten zu dedizierten, lokalen Netzen führen.

Insofern basiert auch dieses, wenn auch mit einiger Brillanz vermarktete, "WLAN-Calling" selbstverständlich auf klassischen Internetzugängen sowie hiervon losgelöst auf Anwenderebene mindestens auch auf dem Internet Protokoll. Dies kombiniert mit dem Umstand, dass da Sprachdaten übertragen werden, et voila - VoIP.

Mag ja sein, dass man seitens Teltarif bei diesen von den Providern gestrickten Sonderlösungen zu frei verwendbaren Diensten à la SIP & Co. abgrenzen wollte, aber so ist die Formulierung mal wieder wunderbar ungenau und irreführend.