Diskussionsforum
Menü

WLAN Call im Ausland


18.02.2021 21:35 - Gestartet von bholmer
Zu Hause ist bei mir LTE von allen Netzen schlecht, daher ist mein Handy dort immer im WLAN eingebucht. Ich habe WLAN Call auch im Nicht-EU Ausland zu schätzen gelernt.
Phone like Home im Hotel-WLAN. Ausländische Prepaid SIM mit reichlich Datenvolumen im mobilen LTE Router und Handy im Flugmodus dort eingebucht.
Das ermöglicht kostenlos nach Hause zu telefonieren, wenn man eine Flatrate hat und ohne eingehende Roamingkosten erreichbar zu sein unter der üblichen Mobilfunknummer. Mit einem IPhone geht die Methode wohl auch über das Internet einer zweiten SIM im Handy. Bei Samsung braucht es einen extra Router, der ein WLAN aufspannt.
Dieses funktioniert allerdings nur bei O2/Drillisch und bei derTelekom. Bei Vodafone ist die Nutzung von WLAN Call im Ausland nach wie vor gesperrt. Technisch dürfte das kein Problem sein (Gewinnmaximierung? Roaminggebühren sind eine Gelddruckmaschine).