Diskussionsforum
Menü

Bei Telefonica unbedingt abends testen


13.02.2021 11:03 - Gestartet von wolfbln
2x geändert, zuletzt am 13.02.2021 11:17
In meiner Stadt hat Telefonica die meisten Privatkunden, das ist kein Geheimnis. In der Realität gibt es 2 leere und ein volles Netz. Die Peaks sind bei Telefonica eindeutig abends im Netz.

Bei mir an einer frisch ausgebauten Basisstation bricht die Geschwindigkeit um 80% ggü. nachts ein. Das gleiche Phänomen gibt es übrigens oft auch im Kabel bei Vodafone in den KD-Bereichen.

Wer also ein Mega-Pack oder unlimited Tarif im TEF-Netz sich zulegen will, sollte unbedingt vorher Netztests durchführen.

Wieviel Mbit/s Datenrate kommen im Download noch an? Dabei sollte man unbedingt auch abends messen, da dann die Nachfrage am höchsten ist.

Das soll jetzt kein Statement pro/contra Telefonica sein. Darüber wurde hier schon seitenweise gestritten. Bei manchen ist es gut, bei manchen ist es schlecht. Glück haben die, wo es gut ist bei den Preisen. Pech haben die anderen, deren Zorn sich oft gegen den Anbieter richtet.

Bei manchen - und darauf will ich hier nur hinweisen - ändert sich das im Tagesverlauf allerdings deutlich. Wenn ihr zu Spitzenzeiten den Anbieter benötigt, dann auch zu diesen Zeiten messen. Bei Telekom ist das meist tagsüber, bei Telefonica stets abends.