Diskussionsforum
Menü

Ich habe abgelehnt


28.10.2021 14:14 - Gestartet von SEN2000
In dem Postfach waren zwei Dokumente von insgesamt 80 Seiten. Die lese ich mir nicht durch, weil sie auch kein Mensch versteht. Der Unterschied wurde auch nicht markiert. Die können ihr Konto behalten.
Menü
[1] blumenwiese antwortet auf SEN2000
02.11.2021 08:06
Benutzer SEN2000 schrieb:
In dem Postfach waren zwei Dokumente von insgesamt 80 Seiten. Die lese ich mir nicht durch, weil sie auch kein Mensch versteht. Der Unterschied wurde auch nicht markiert. Die können ihr Konto behalten.

Ja, das empfinde ich als Kunde auch als bodenlose Frechheit. Früher hat die DKB tatsächlich Änderungen im Preisverzeichnis oder in den Bedingungen farblich hervorgehoben, so dass man als Kunde sehr schnell und deutlich sah was sich verändert hat. Darauf hat man diesmal bewusst verzichtet, weil man natürlich nicht möchte, dass der Kunde Aldi mehr oder weniger versteckten Änderungen auch erkennt.

Das mag rechtlich alles zulässig sein. Aber es zeugt von einem Verständnis Von Kundenservice, der klar und deutlich zeigt, dass diese Bank absolut nicht verstanden hat, dass sie von ihren Kunden lebt. Wobei, letztlich ist es eine Staatsbank. Wenn es hart auf hart kommt lebt die von unseren Steuergeldern. In so fern fast schon wieder ein wenig folgerichtig.
Menü
[1.1] Redoute antwortet auf blumenwiese
05.11.2021 10:26
Erstes Dokument: "Das Wichtigste zuerst - Unsere Konditionen bleiben gleich. Die aktuellen Preise und Bedingungen entsprechen unverändert dem Ihnen zuletzt mitgeteilten Stand."

Also was bitte soll da markiert sein? Diese Formulierung zusammen mit dem Fehlen von Markierungen ist eine Zusage, auf die ich mich im Zweifel berufen würde.

Zugegeben: Gegenüber der letzten Version des Preis- und Leistungsverzeichnisses sind Ergänzungen und Umformulierungen dazugekommen, weil die DKB die Konditionen für Neukunden in letzter Zeit mehrfach geändert hat.

Das ist schwer zu durchschauen, und die Fußnote ""Bestimmungen zu Verwahrentgelten aus früheren Versionen des Preis- und Leistungsverzeichnisses für Privatkunden in der zuletzt vereinbarten Fassung behalten ihre Gültigkeit, *sofern sie mit den vorliegenden Regelungen nicht geändert werden*." ist allemal verdächtig. Aber ich habe in diversen Diskussionen noch niemanden gesehen, der vom letzten Halbsatz betroffen wäre oder dessen Konditionen sich mit "Zustimmung zu den aktuellen Vertragsbedingungen" irgendwie ändern würden.

Zweites Dokument: Das ist ein Angebot für einen neuen (ergänzenden) Vertrag, den du durch Aktivierung der Debitkarte annehmen kannst oder eben nicht. Dadurch ändert sich nichts am bestehenden Vertrag.

Dass zukünftig eine Änderung kommen wird, wodurch die Kreditkarte kostenpflichtig wird, steht in den beiden Dokumenten nicht drin und musst du dementsprechend auch (noch) nicht bestätigen. Es ist lediglich eine Ankündigung der DKB auf anderen Kanälen wie <https://debitkarte.dkb.de>.

Und dass sich die Konditionen für Neukunden bereits geändert haben und ggf. weiter ändern werden - geschenkt, ist halt so.