Diskussionsforum
Menü

Habe ich das richtig verstanden?


11.02.2021 16:33 - Gestartet von chickolino1
Die DKB Überlegt statt der kostenfreien Visa Kreditkarte entweder

a.) ein kostenpflichtige Visa Kreditkarte ( rund 30 euro im Jahr ) zu machen

ODER

b.) eine kostenfreie Visa.Debitkarte ( Guthabenbasis...statt Kreditkarte )

Falls ich das jetzt richtig verstanden habe....ich würde mich für b.) entscheiden....am liebsten wäre mir allerdings das jetzige Modell beizubehalten.
Menü
[1] Hofrat antwortet auf chickolino1
11.02.2021 18:34
Benutzer chickolino1 schrieb:
Die DKB Überlegt statt der kostenfreien Visa Kreditkarte entweder

a.) ein kostenpflichtige Visa Kreditkarte ( rund 30 euro im Jahr ) zu machen

2,49 Euro im Monat

ODER

b.) eine kostenfreie Visa.Debitkarte ( Guthabenbasis...statt Kreditkarte )

Ja so sind die Überlegungen der DKB und der Kunden Test. Dazu die DKB Girocard für 0,99 Euro im Monat.

Falls ich das jetzt richtig verstanden habe....ich würde mich für b.) entscheiden....am liebsten wäre mir allerdings das jetzige Modell beizubehalten.

Meine Frau und ich würden b.) wählen, Kreditkarten haben wir bei Amazon Visa Prime und AMEX. Nur mit der Girocard sind wir uns nicht ganz sicher, die Tendenz geht dann Richtung Girocards abschaffen. Mit Debitkarten und Kreditkarten gibt es leider nur in sehr wenigen Geschäften Bargeld.
Menü
[1.1] chickolino1 antwortet auf Hofrat
11.02.2021 18:43
@Hofrat
Meine Frau und ich würden b.) wählen, Kreditkarten haben wir bei Amazon Visa Prime und AMEX. Nur mit der Girocard sind wir uns nicht ganz sicher, die Tendenz geht dann Richtung Girocards abschaffen. Mit Debitkarten und Kreditkarten gibt es leider nur in sehr wenigen Geschäften Bargeld.

Tja, die bargeldbeschaffung sollte ( bei Möglichkeit b. natürlich trotzdem der jetzigen gleich sein )

Girocard...nutze ich eigentlich am seltensten mittlerweile...

Tanken mit der 1a MasterCard von Santander und tankrabatt...die auch immer im Aufgabenbereich läuft...aber theoretisch auch Minus kann ( dann aber zu teuer wird )

Der Rest derzeit mit DKB Visa....( und da wäre es mir bei gleicher Funktionsfähigkeit sogar angenehmer mit einer DKB.Visa.Debitlösung ).

Ich vermute allerdings auch das eine Visa Debitkarte Einschränkungen haben wird gegenüber einer Visa Kreditkarte....deshalb und nur deshalb weil ich das befürchte ist mir die derzeitige ( bewährte ) Lösung am liebsten.

Typisch deutsch...beseer nix ändern.
Menü
[1.1.1] Hofrat antwortet auf chickolino1
11.02.2021 19:35
Benutzer chickolino1 schrieb:

Tja, die bargeldbeschaffung sollte ( bei Möglichkeit b. natürlich trotzdem der jetzigen gleich sein )

Ich habe als Zweitkonto Transferwise mit 200 Euro m.W. kostenfrei mit der Debit MasterCard Geld am Automaten abholen. Zur Not mache ich für Bargeld am Automaten kostenfrei beziehen meiner Frau ebenfalls ein Transferwise Konto auf mit der MasterCard Debit für einmalig 6 Euro für die Karte.

Girocard...nutze ich eigentlich am seltensten mittlerweile...

Wir nutzen die Girocard auch nur selten.

Tanken mit der 1a MasterCard von Santander und tankrabatt...die auch immer im Aufgabenbereich läuft...aber theoretisch auch Minus kann ( dann aber zu teuer wird )

Dafür nutze ich die AMAZON Prime Visa Kreditkarte mit 0,5 % Bonus Gutschrift, auch für Tanken.

Der Rest derzeit mit DKB Visa....( und da wäre es mir bei gleicher Funktionsfähigkeit sogar angenehmer mit einer DKB.Visa.Debitlösung ).

Es sollte die kostenfreie Bargeldbeschaffung mit der Visa Debit Karte der DKB möglich sein, das wäre zu hoffen.

Ich vermute allerdings auch das eine Visa Debitkarte Einschränkungen haben wird gegenüber einer Visa Kreditkarte

Das vermute ich auch.

Typisch deutsch...beseer nix ändern.

Nichts ist stetiger als der Wandel.
Menü
[1.1.1.1] chickolino1 antwortet auf Hofrat
11.02.2021 19:49
Beide sind eigentlich Karten für auslandsbargeldabhebung gewesen...weil ich meist längere Zeit in Asien unterwegs bin.

Dort gibt's selbst bei Keeditkarten die sonst komplett kosten frei geld am automaten abheben lassen ( auch ausserhalb der euro zone ) eine zusätzliche automatengebühr....

Die wurde anfangs auf Antrag von der DKB erstattet....und ich war zufrieden.

Später wurde seitens der DKB die Erstattung eingestellt....aber die Santander 1a Visa hatte sie....und dazu 1 Prozent tankstellenerstattung ( sogar auf Zigaretten von der tanke )...aber als Nachteil nur Max 300 Euro Auszahlung pro kalendertag.

Also vorrangig Santander im Ausland genutzt...und nur wenn schnell viel Geld benötigt wird oder als Ersatz falls Santander mal nicht geht die DKB Visa Karte.

Seit Oktober 2020...hat auch Santander die Erstattung der zusatz.gekdautomatengebühr aus asien eingestellt...dafür aber den abheberahmen auf dieselbe 1000 täglich wie DKB erhöht....aber sie verlangen jetzt auch noch eine Gebühr seitens Santander ausserhalb der eu.....was sie jetzt im Ausland zur Notfall.zweitkarte macht....und als einzig sinnvolles Einsatzgebiet nur noch an der Tankstelle...

Wichtiger ist mir aber der auslandseinsatz....und da suche ich....hat ja Zeit da man derzeit nur schwer längere reisen oder Auslandsaufenthalt planen kann.
Menü
[1.1.1.1.1] Hofrat antwortet auf chickolino1
11.02.2021 20:04
Benutzer chickolino1 schrieb:

Wichtiger ist mir aber der auslandseinsatz....und da suche ich....hat ja Zeit da man derzeit nur schwer längere reisen
oder Auslandsaufenthalt planen kann. Nach meinen Kenntnisstand ist dafür derzeit die DKB Kreditkarte für beste Option. Wenn es Änderungen bei der DKB auf Debüt Visa Karte geben sollte, wie es dann damit aussieht muss man abwarten. Über solche Bank Themen informatiere ich mich immer gerne auf deutsches Konto Punkt Org, Gregor Jänicke, Künstler Namen, oder wie man das nennt, Richard Banks. Mit seinen ab und zu geäußerten Politischen Ansichten habe ich nichts am Hut. Ich habe seine Sonntagsmail abboniert, nur als Info.
Menü
[1.1.1.1.2] HomeZone antwortet auf chickolino1
12.02.2021 22:56
Wichtiger ist mir aber der auslandseinsatz....und da suche ich....hat ja Zeit da man derzeit nur schwer längere reisen oder Auslandsaufenthalt planen kann.

Die besten Kreditkarten meiner Ansicht nach:

1. Barclaycard VISA: Kostenloser weltweiter Einsatz bei Zahlungen und Einsatz (z.Zt. Glaube ich mit 50,- € Guthaben)

2. Hanseatic Bank Genial Card

3. Payback Visa Flex

Nutze seit 2 Jahren die Barclaycard. Angenehm hoher Verfügungsrahmen (der sich weiter erhöhen lässt). Langes Zahlungsziel von bis zu 59 Tagen. Vollwertige IBAN, viele Möglichkeiten der Rückzahlung und guter Service.