Diskussionsforum
Menü

Netflix - SD Qualität


10.02.2021 15:22 - Gestartet von Fred_EM
Nö, is nich.

Das tue ich mir nicht (mehr) an.
Menü
[1] mucel antwortet auf Fred_EM
10.02.2021 17:39

einmal geändert am 10.02.2021 17:41
Benutzer Fred_EM schrieb:
Nö, is nich.

Das tue ich mir nicht (mehr) an.

Also ich streame Netflix tatsächlich nur auf 2 Notebooks, von dem eines UHD könnte und sehe zwischen SD, HD und UHD keinen wirklichen Unterschied. Jedenfalls keinen, der 4,00 Euro oder gar 10,00 Euro Aufpreis monatlich rechtfertigen würde.Für einen Mehrpersonenhaushalt mag sich dann ein höherwertiges Abo aufgrund der gleichzeitigen Streams auf mehreren Geräten alleine deshalb lohnen.
Menü
[1.1] markusweidner antwortet auf mucel
11.02.2021 08:23
Benutzer mucel schrieb:
Benutzer Fred_EM schrieb:
Nö, is nich.

Das tue ich mir nicht (mehr) an.

Also ich streame Netflix tatsächlich nur auf 2 Notebooks, von dem eines UHD könnte und sehe zwischen SD, HD und UHD keinen wirklichen Unterschied.

Auf meinem 49 Zoll Fernseher sehe ich auch keinen Unterschied. Ich hatte vor knapp eineinhalb Jahren testweise umgestellt und bin dabei geblieben.
Menü
[1.1.1] Larry49 antwortet auf markusweidner
14.07.2021 11:09
Benutzer markusweidner schrieb:
Benutzer mucel schrieb: Auf meinem 49 Zoll Fernseher sehe ich auch keinen Unterschied. Ich hatte vor knapp eineinhalb Jahren testweise umgestellt und bin dabei geblieben.

Wenn der Bildschirm nicht korrekt eingestellt ist, dann sieht man auch keinen Unterschied.
Bei HD muß der Bildschirm auf 1080p und bei UHD auf 2160p eingestellt sein.
Möglicherweise kommt auch über die Leitung kein HD bzw. UHD.
Ich habe einen UHD-Bildschirm. Mit diesem kann ich aber nur HD sehen, da er die neue UHD-Version noch nicht beherrscht.
Menü
[2] CBS antwortet auf Fred_EM
14.07.2021 14:10
Benutzer Fred_EM schrieb:
Nö, is nich.

Das tue ich mir nicht (mehr) an.

Soweit mir bekannt war, erhält man einen Gutschein für Netflix, der eben entweder ein Jahr im Basispaket (SD) erkauft oder man entscheidet sich für Standard (HD) und hat dann entsprechend weniger Monate mit dem Gutschein. Man war demnach nicht auf SD beschränkt.