Diskussionsforum
Menü

ActiveX


09.02.2021 15:23 - Gestartet von calc
ActiveX dürfte dann mit dem IE sterben.
Menü
[1] grafkrolock antwortet auf calc
10.02.2021 10:37
Benutzer calc schrieb:
ActiveX dürfte dann mit dem IE sterben.
Das stimmt. Ich habe eine Hauskamera aus China, die unglücklicherweise über ActiveX konfiguriert werden will. Da diesem Zweck halte ich ein altes XP-Laptop vor. Wir ja künftig nicht mehr so einfach mit was anderem gehen.
Menü
[1.1] Sunny01 antwortet auf grafkrolock
13.02.2021 03:14
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer calc schrieb:
ActiveX dürfte dann mit dem IE sterben.
Das stimmt. Ich habe eine Hauskamera aus China, die unglücklicherweise über ActiveX konfiguriert werden will. Da diesem Zweck halte ich ein altes XP-Laptop vor. Wir ja künftig nicht mehr so einfach mit was anderem gehen.

Stecke Dein altes XP doch einfach in eine VM. Dann brauchst Du nicht extra einen separaten Computer für die Konfiguration vorhalten.
Menü
[1.1.1] grafkrolock antwortet auf Sunny01
13.02.2021 07:53
Benutzer Sunny01 schrieb:
Stecke Dein altes XP doch einfach in eine VM. Dann brauchst Du nicht extra einen separaten Computer für die Konfiguration vorhalten.
Das stimmt zwar, aber damit hatte ich schon Probleme, wenn ein Gerät per USB angeschlossen und konfiguriert werden muss. Wird nicht immer erkannt, wenn man den Port an die VM durchschleift. Eine Eumex habe ich nämlich auch noch als Haustelefonanlage (die per S0-Bus mit der Fritz!Box redet), und die will per USB und Spezialsoftware eingerichtet werden.
Menü
[1.2] niknuk antwortet auf grafkrolock
17.06.2022 14:56
Benutzer grafkrolock schrieb:
Benutzer calc schrieb:
ActiveX dürfte dann mit dem IE sterben.
Das stimmt. Ich habe eine Hauskamera aus China, die unglücklicherweise über ActiveX konfiguriert werden will. Da diesem Zweck halte ich ein altes XP-Laptop vor. Wir ja künftig nicht mehr so einfach mit was anderem gehen.

Mit sowas hatte ich es auch mal zu tun. Glücklicherweise lief da die Web-Oberfläche auch in Safari für Windows (https://www.heise.de/download/product/safari-44740). Der wird zwar von Apple schon lange nicht mehr unterstützt, geschweige denn weiterentwickelt, aber er läuft noch unter Windows 10. Und ob man nun nicht unterstützte Software von Apple oder von Microsoft einsetzt, dürfte weitgehend egal sein.

Gruß

niknuk
Menü
[1.2.1] helmut-wk antwortet auf niknuk
23.06.2022 13:03
Benutzer niknuk schrieb:
Und ob man nun nicht unterstützte Software von Apple oder von Microsoft einsetzt, dürfte weitgehend egal sein.

Nun ja, es bedeutet immer, dass es im Browser nicht mehr behobene Sicherheitslücken gibt.

Also die Spezialaufgaben, für die der Browser genutzt wird, immer erst ausführen, wenn das gerät keinen Internetanschluss hat (Flugmodus o.ä. und kein LAN-Kabel angeschlossen).

Gruß

niknuk

Gruß zurück

Helmut