Diskussionsforum
Menü

Platz war ja bereits vergeben


04.02.2021 09:07 - Gestartet von voltaire
Welch ein großer Verlust! (Ironie wieder aus)
Wenn aber nicht einer der beiden angekündigten, aber noch nicht ausgestrahlten Programme (Joke FM, Sportradio) absagt, dürften KEINE weiteren Drittanbieterprogramme hinzukommen. Noch einmal die Rechnung:
6 Programme von Antenne Deutschland (4 bereits auf Sendung, 2 weitere sind angekündigt)
10 von National German Radio verwaltete (8 bereits auf Sendung, es fehlen noch das Sportradio sowie JOKE)
Wo soll da noch Platz sein für jetzt nicht genannte Programmanbieter, zumal die Zahl 16 als Gesamtsumme immer wieder genannt wurde? Persönlich würde ich mich ja auch über ein Qualitätsprogramm freuen, aber das wird es wohl eher nicht geben.
Menü
[1] Vertellmi antwortet auf voltaire
09.02.2021 12:04
Nach jetzigem Stand der Dinge hat nicht nur Profi Radio seinen Start auf dem 2. Bundesmux abgesagt, sondern auch Joke FM wurde zumindest von Antenne Deutschland von der Aufzählung der Drittanbieter-Programme entfernt, nachdem vom UKW/TV-Arbeitskreis diese Verbreitung ebenfalls bezweifelt und jetzt von der Sendertabelle entfernt wurde.

Desweiteren bezweifeln Experten, dass es neben Sportradio Deutschland ein weiteres Sportangebot geben wird, und es bleibt vorerst unklar, wie der '6. Antenne-Deutschland-Sendeplatz' verwendet werden könnte.

Danach stellt sich die Belegungs- und Planungsliste für den 2. Bundesmux aktuell wie folgt dar.

01. (läuft) Absolut BELLA
02. (läuft) Absolut HOT
03. (läuft) Absolut OLDIE Classics
04. (läuft) Absolut TOP
05. (geplant) (Antenne Deutschland 5, Talkformat?)
06. (geplant) (Antenne Deutschland 6, Sportformat?)
07. (läuft) ANTENNE BAYERN
08. (läuft) ROCK ANTENNE
09. (läuft) RTL RADIO
10. (läuft) TOGGO Radio
11. (läuft) 80s80s (seit 30.11.2020)
12. (läuft) dpd Driver's Radio (seit 29.12.2020)
13. (läuft) Nostalgie (seit 29.12.2020)
14. (läuft) Klassik Radio Movie (seit 01.02.2021)
15. (geplant) Sportradio Deutschland (ab Sommer 2021)
16. (geplant) (Freier Sendeplatz)

Bei der Gesamtzahl von 16 Sendeplätzen mit je 72 kbps soll es wohl bleiben.

Benutzer voltaire schrieb:
Noch einmal die Rechnung:
6 Programme von Antenne Deutschland (4 bereits auf Sendung, 2 weitere sind angekündigt) 10 von National German Radio verwaltete (8 bereits auf Sendung, es fehlen noch das Sportradio sowie JOKE) Wo soll da noch Platz sein für jetzt nicht genannte Programmanbieter, zumal die Zahl 16 als Gesamtsumme immer wieder genannt wurde? Persönlich würde ich mich ja auch über ein Qualitätsprogramm freuen, aber das wird es wohl eher nicht
geben.