Diskussionsforum
Menü

Wenn Nokia so weiter macht...


04.02.2021 12:37 - Gestartet von XoXo0803
... dann folgen die wohl Unternehmen wie HTC, LG und Sony.
Wie kann man es wagen bei aktuellen Mitbewerbern in der heutigen Zeit noch Geräte mit dieser Ausstattung zu diesem Preis auf den Markt zu bringen? Würde da ZTE drauf stehen, dann würde es 50-60€ kosten und hätte sogar noch eine bessere Ausstattung.

Ganz ehrlich gesagt habe ich diesen Hype um Nokia schon nicht verstanden als die sich mit ihrem Comeback angekündigt haben. Schon da war es Standard zum Standardpreis und es gab unnötig viel Aufmerksamkeit für diese Feature-Phones. Aber was ist daraus geworden? Nun gibt es veraltete Technik zum Standardpreis wo es inzwischen doch viel mehr Wettbewerb gibt als damals wo es noch einfache Handys waren.

Gut, nun kam Corona dazwischen, aber man stelle sich vor, Corona hätte es nicht gegeben und James Bond wäre pünktlich in die Kinos gekommen... Was ist das für ein Statement? Gerade bei so einem Film wo alle anderen Marken das Beste, das Teuerste präsentieren, da kommt Nokia mit einer Mittelklasse. Sorry Nokia, da hättet ihr abliefern müssen und schon da das präsentieren was Samsung ein Jahr später mit dem S21 Ultra liefert.

Natürlich wird es noch einige markentreue Fans geben, die haben LG, Sony und HTC ja auch, aber reichen die um zu überleben? Sony mag gutes verbauen, ist im Vergleich für das Gebote aber zu teuer und die anderen, ja, meistens zu spät oder ein Software-Support der einfach nicht vertretbar ist.

Also Nokia, baut was vernünftiges mit vergleichbarer Ausstattung wie diverse Marktführer und toppt diese dann mit vernünftigen Support und das würde für mich heißen, volles Android und kein Go oder One, dafür aber mit einer Updategarantie für mindestens 4 Jahren bei der Oberklasse, 3 Jahren in der Mittelklasse und 2 Jahren im Einstiegsbereich und dann könnt ihr auch die Preise aufrufen die üblich sind und ja, dann würde ich auch einen wichtigen Anreiz erkennen mir Nokia etwas genauer anzuschauen.

So und in dieser Preisklasse? Da bieten Poco und co. doch einiges mehr und haben volles Android und man sollte nicht vergessen, die Verkäufe im Smartwatch-Bereich steigen. Android Go funktioniert da schon mal nicht bei Uhren mit Wear OS und wenn ich dann bedenke, dass ich die aktuelle Fossil Garrett HR für 87€ gekauft habe...
Weiß natürlich nicht wie sich Android Go zu anderen Herstellern und deren Betriebssystemen bei Uhren verhält, denke aber, das sollte auch ein Punkt sein, welchen man bedenken sollte.