Diskussionsforum
Menü

interessanter als 40cm wäre,


03.02.2021 18:33 - Gestartet von Svenni
um wieviel Mehrkosten geht es hier eigentlich? Sind die überhaupt signifikant? Und wenn ja, vllt kann die Gemeinde der Telekom ja auf andere weise entgegenkommen, z. B. pachtfreie Monate für den Masten, weil der Mast erst paar Monate im "Probebetrieb" läuft.
Menü
[1] PeterR antwortet auf Svenni
03.02.2021 19:09
Benutzer Svenni schrieb:
um wieviel Mehrkosten geht es hier eigentlich? Sind die überhaupt signifikant? Und wenn ja, vllt kann die Gemeinde der Telekom ja auf andere weise entgegenkommen, z. B. pachtfreie Monate für den Masten, weil der Mast erst paar Monate im "Probebetrieb" läuft.

Ich kann mir vorstellen es geht hier um eine prinzipielle gerichtliche Klärung, inwieweit man generell die Aufweichung der 1Meter erreichen kann.

Was ist unter einer "wesentlichen Beeinträchtigung des Schutzniveaus " genau zu verstehen.

Für die Telekom geht es nicht allein um diesen einen Standort sondern generell, ob sie beim Tiefbau in Zukunft Einsparpotential erzwingen kann.
Menü
[2] JAKM antwortet auf Svenni
08.04.2021 10:11
Benutzer Svenni schrieb:

Telekom ja auf andere weise entgegenkommen, z. B. pachtfreie

Das wär eine unerlaubte Subvention