Diskussionsforum
Menü

wird zeit


01.02.2021 15:58 - Gestartet von waldemar_1976
das dieser 4-wochen-abrechnungszeitraum endlich gerichtlich verboten wird. ist nur verdummung und abzocke des kunden!
Menü
[1] foobar99 antwortet auf waldemar_1976
01.02.2021 19:20
Benutzer waldemar_1976 schrieb:
das dieser 4-wochen-abrechnungszeitraum endlich gerichtlich verboten wird. ist nur verdummung und abzocke des kunden!

Ich sehe da keine Abzocke. Klar zahlt man mehr „pro Monat“. Aber man hat ja auch mehr Volumen „pro Monat“.

Bei monatlicher Abrechnung zahlt man hingegen im Februar so viel wie im Dezember, obwohl es weniger Leistung gibt. Man bucht also immer einen etwas zu großen Tarif.
Menü
[1.1] justii antwortet auf foobar99
01.02.2021 23:37
Benutzer foobar99 schrieb:
Benutzer waldemar_1976 schrieb:
Man bucht also immer einen etwas zu großen Tarif.

Einen zu großen Tarif?
Hier in Deutschland? Es gibt hierzulande keinen zu großen Tarif.

13x 28 Tage entsprechen tatsächlich 364 Tage, quasi einen Jahr. 12x 31 Tage = 372 Tage zu bezahlen, den Tarif aber nur 365 Tage nutzen zu können würde tatsächlich nur dann Sinn machen, wenn der 31-Tage-Tarif deutlich günstiger ist als der 28-Tage-Tarif.
Menü
[1.2] waldemar_1976 antwortet auf foobar99
02.02.2021 11:24
Benutzer foobar99 schrieb:
Benutzer waldemar_1976 schrieb:
das dieser 4-wochen-abrechnungszeitraum endlich gerichtlich verboten wird. ist nur verdummung und abzocke des kunden!

Ich sehe da keine Abzocke. Klar zahlt man mehr „pro Monat“. Aber man hat ja auch mehr Volumen „pro Monat“.

na du kannst dir ja jede woche deine grundgebühr aufs neue abbuchen lassen wenn du darin keine kundenabzocke siehst...ich zahle GRUNDSÄTZLICH 1x grundgebühr für den KOMPLETTEN monat...
Menü
[1.2.1] skulker antwortet auf waldemar_1976
07.02.2021 04:12
Benutzer waldemar_1976 schrieb:
Benutzer foobar99 schrieb:
Benutzer waldemar_1976 schrieb:
das dieser 4-wochen-abrechnungszeitraum endlich gerichtlich verboten wird. ist nur verdummung und abzocke des kunden!

Ich sehe da keine Abzocke. Klar zahlt man mehr „pro Monat“. Aber man hat ja auch mehr Volumen „pro Monat“.

na du kannst dir ja jede woche deine grundgebühr aufs neue abbuchen lassen wenn du darin keine kundenabzocke siehst...ich zahle GRUNDSÄTZLICH 1x grundgebühr für den KOMPLETTEN monat...

Mir Persönlich ist nicht wichtig in welchen Abständen der Preis für eine Leistung berechnet wird, sondern dass das Preis/Leistungs Verhältnis unterm Strich stimmt.
Menü
[2] Chris111 antwortet auf waldemar_1976
02.02.2021 13:42
Benutzer waldemar_1976 schrieb:
das dieser 4-wochen-abrechnungszeitraum endlich gerichtlich verboten wird. ist nur verdummung und abzocke des kunden!

Für Kunden, die nicht lesen können, schon. Für Kunden, die lesen können, sollte das in Ordnung gehen.