Diskussionsforum
Menü

Und immer noch kein 5G Dual Sim Update echt ne Frechheit was Apple da Macht so


22.01.2021 13:29 - Gestartet von Stefan432
Und immer noch kein 5G Dual Sim Update echt ne Frechheit was Apple da macht so Und so teuere driss Handys verkaufen mit schlechter Software, driss Apple bleibt wo der Pfeffer wächst holt euch endlich vernünftige Programmierer und bezahlt sie gut
Menü
[1] sattmann antwortet auf Stefan432
22.01.2021 21:47
Benutzer Stefan432 schrieb:
Und immer noch kein 5G Dual Sim Update echt ne Frechheit was Apple da macht so Und so teuere driss Handys verkaufen mit schlechter Software, driss Apple bleibt wo der Pfeffer wächst holt euch endlich vernünftige Programmierer und bezahlt sie gut


Genau... finde ich auch... sorry dass ich nicht früher antworten konnte, hatte aber keinen mobilen Internetempfang. Wie? Ohne Netz hilft mir mein Dual SIM 5G Superphone auch nicht? Wer hätte das Gedacht.

Spaß beiseite. Wäre LTE vernünftig ausgebaut würde sich kein Mensch für 5G interessieren. Das nicht vorhandene LTE Netz wird nun durch das nicht vorhandene 5G Netz wegkompensiert. Und dank dir als lebenden Beweis, zeigt sich ja dass die Kunden das fressen.

Man regt sich lieber über Apple auf dass keine Dual(!!) SIM 5G Telefone existieren als über den Netzanbieter der es nicht einmal schafft dass man ohne Gesprächsabbruch über die Autobahn fahren kann
Menü
[1.1] waldemar_1976 antwortet auf sattmann
24.01.2021 13:48

Spaß beiseite. Wäre LTE vernünftig ausgebaut würde sich kein Mensch für 5G interessieren. Das nicht vorhandene LTE Netz wird nun durch das nicht vorhandene 5G Netz wegkompensiert. Und dank dir als lebenden Beweis, zeigt sich ja dass die Kunden das fressen.

Man regt sich lieber über Apple auf dass keine Dual(!!) SIM 5G Telefone existieren als über den Netzanbieter der es nicht einmal schafft dass man ohne Gesprächsabbruch über die Autobahn fahren kann

ich bin einer, der sich nicht mal ansatzweise für 5G interessiert!!!
aber du hast recht: die industrie schreit: ihr müsst euch 5G zulegen, und die knechte rennen hin, hämmern an die scheibe des 5G ladens und fordern auf biegen und brechen eben dieses. ich finds nur sehr amüsant....
Menü
[1.1.1] stalsky antwortet auf waldemar_1976
27.01.2021 10:30

2x geändert, zuletzt am 27.01.2021 10:35
Benutzer waldemar_1976 schrieb:

Spaß beiseite. Wäre LTE vernünftig ausgebaut würde sich kein Mensch für 5G interessieren. Das nicht vorhandene LTE Netz wird nun durch das nicht vorhandene 5G Netz wegkompensiert. Und dank dir als lebenden Beweis, zeigt sich ja dass die Kunden das fressen.

Man regt sich lieber über Apple auf dass keine Dual(!!) SIM 5G Telefone existieren als über den Netzanbieter der es nicht einmal schafft dass man ohne Gesprächsabbruch über die Autobahn fahren kann

ich bin einer, der sich nicht mal ansatzweise für 5G interessiert!!!
aber du hast recht: die industrie schreit: ihr müsst euch 5G zulegen, und die knechte rennen hin, hämmern an die scheibe des 5G ladens und fordern auf biegen und brechen eben dieses. ich finds nur sehr amüsant....

Seh ich genauso und interessiert mich genausoviel...

Ich sehe den Mehrwert von 5G für den Privatmann nicht, mal abgesehen davon das bestimmt irgendwann in naher Zukunft das nächste Schwein durchs Dorf getrieben wird und das ganze Spiel wieder von vorn anfängt.

Echte "Killerfeatures" gibts meiner Meinung nach bei Handys schon seit Jahren nicht mehr!
Menü
[1.2] hrgajek antwortet auf sattmann
27.01.2021 13:51
Hallo,

Benutzer sattmann schrieb:

Spaß beiseite. Wäre LTE vernünftig ausgebaut


Nennt immer den Ort, Landkreis, Bundesland wo es kein (vernünftiges) Netz gibt.

Dann können wir nachfragen, ob ein Ausbau geplant ist oder woran es liegt.