Diskussionsforum
  • 20.09.2002 15:29
    zegero schreibt

    Handy, Scheck, Karten, alles da....

    Liebe Faircom-Mitleidenden,

    da ich in letzter Zeit die Partei für Faircom ergriffen habe, musste ich mir einige Kritik anhören, darum meine Aufklärung:

    Ja, ich habe über Faircom gemotzt. Doch seit 2 Wochen schlage ich mich mit Faircom und O2 herum und habe herausgefunden, dass O2 den ganzen Mist verzapft. Klar ändere ich da meine Meinung über Faircom. Die haben schließlich den Kontakt zu den Kunden und der Kunde beschwert sich dann natürlich über Faircom.

    Auch im Nachhinein kann ich die Informationspolitik von Faircom nicht verstehen und werde der Firma nochmal mitteilen, dass sie das ändern sollten. Natürlich ist das ärgerlich, aber was O2 da abzieht, das finde ich noch viel schlimmer. Freischalten, Geld von Kunden besorgen, aber Freischaltung nicht weiterleiten, so dass Faircom blöde dasteht.

    Ich habe von O2 jetzt Stellung bekommen, aber eine Mail und ein Schreiben, was wohl an alle "Beschwerer" geht. Sorry, super, interne Prüfung seit über 2 Wochen, sogar 3...

    Es sieht jetzt so aus, ich habe alles bekommen, Faircom war diese Woche super. Alles war so, und Infos kamen so, wie es sein soll. Die Zeit davor war mies, keine Frage. Aber wie gesagt, Faircom hat es vermisst, Informationen weiterzuleiten, aber O2... naja... can do...

    Ich habe jetzt alles und bin froh, das alles vorbei ist. Ich bleibe Kunde von O2, aber ich habe für die Zukunft gelernt. Wenn es ähnliches von anderen gibt, steige ich wohl um.

    Denkt Ihr jetzt, wie Ihr wollt. Ich wollte Euch nur mal darauf aufmerksam machen, was ich für Erfahrungen gemacht habe und Euch mitteilen, was eigentlich hinter dem Vorgang abgeht. Glückwunsch an alle, die alles bekommen haben. So wollen wir uns wieder am Leben erfreuen und glücklich sein.

    An meine Kritiker: Ob ich bei Faircom nochmal bestellen würde, weiß ich nicht. Aber ich will es nicht ganz ausschließen, denn der Service in der letzten Woche konnte nicht besser sein. Ich hoffe, Faircom lernt aus den Fehlern und ich werde meine Kritik noch äußern, denen gegenüber...

    Gruss, zegero.