Diskussionsforum
Menü

Neuer Versuch: Pferd sogar schneller als Gigabit Internet


22.12.2020 22:41 - Gestartet von trzuno
In einem neuen Versuch wurde nun bewiesen, dass ein Pferd sogar schneller als eine 1 GBit/s Leitung ist.

Dazu wurde eine 1 Terabyte Festplatte zum einen per Pferd transportiert und zum anderen die gleiche Datenmenge über eine symmetrische FTTH Leitung mit 1 GBit/s übertragen.

Wie zu erwarten dauerte der Transport per Pferd wieder genau 104 Minuten. Die Übertragung mit Gigabit Internet benötigte hingegen ganze 133 Minuten.

Die Bundesregierung hat daraufhin ihr Förderprogramm für FTTH Gigabit Internet eingestellt und wird die ursprünglich dafür eingeplanten Gelder nun zur Förderung der Pferdezucht einsetzen.

Experten vermuten, dass man nach einer längeren Forschungsphase die per Pferd erreichbare Bandbreite noch verdoppeln kann ... zB indem es ganz einfach die doppelte Datenmenge (zwei Festplatten) gleichzeitig transportiert.
Menü
[1] waldemar_1976 antwortet auf trzuno
23.12.2020 05:25

Experten vermuten, dass man nach einer längeren Forschungsphase die per Pferd erreichbare Bandbreite noch verdoppeln kann ... zB indem es ganz einfach die doppelte Datenmenge (zwei Festplatten) gleichzeitig transportiert.


ich glaube, du willst uns hier ver(pferde)äppeln....