Diskussionsforum
Menü

Seriösität ist absolut in Frage gestellt


16.12.2020 13:31 - Gestartet von GSM-Nutzer
will der teltarif redakteur den lesern glaubhaft machen sich sorglos ein chinesisches
os auf seinen smartphone zu installieren ?
das käme einem digitalen selbstmord gleich
für den redakteur empfehle ich folgenden seriösen glaubhaften bericht
bitte aufmerksam durchlesen !
https://www.stern.de/digital/online/huawei-fliegt-gesichtserkennungs-skandal-um-die-ohren-9532080.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard
und dieses bei den nächsten berichten über huawei und co. zu bedenken !
Menü
[1] rainbow antwortet auf GSM-Nutzer
17.12.2020 00:15
Benutzer GSM-Nutzer schrieb:
will der teltarif redakteur den lesern glaubhaft machen sich sorglos ein chinesisches
os auf seinen smartphone zu installieren ?
das käme einem digitalen selbstmord gleich für den redakteur empfehle ich folgenden seriösen glaubhaften bericht
bitte aufmerksam durchlesen !
https://www.stern.de/digital/online/huawei-fliegt-gesichtserkennungs-skandal-um-die-ohren-9532080.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard und dieses bei den nächsten berichten über huawei und co. zu bedenken !

Der Stern-Artikel nimmt keinen Bezug auf Harmony OS, sondern befasst sich ausschließlich mit "Uiguren-Alarm" als Beispiel für den Missbrauch von Gesichtserkennung.
Typisch: Es "reicht schon die Möglichkeit", dass Huawei die Politik Chinas unterstützt, um auszugrenzen und zu boykottieren.
Deshalb kaufe ich kein Huawei-Smartphone, sondern vertraue mich den "Guten" an. Die haben nicht nur gewisse Möglichkeiten, sondern nutzen sie auch seit Jahren. Sie wissen, mit wem ich kommuniziere und wohin ich gehe. Sie registrieren meine Kontobewegungen, mein Kaufverhalten und vieles mehr. Ich begehe also täglich "digitalen Selbstmord". Trotzdem bleibe ich gelassen, denn auch die Bundeskanzlerin hat den "Freundesbesuch" auf ihrem Handy locker verkraftet.
Menü
[2] Otis antwortet auf GSM-Nutzer
17.12.2020 08:49
Benutzer GSM-Nutzer schrieb:
will der teltarif redakteur den lesern glaubhaft machen sich sorglos ein chinesisches
os auf seinen smartphone zu installieren ?
das käme einem digitalen selbstmord gleich
Das kannst du auch über jedes andere OS sagen, dass man aktuell kaufen kann.