Diskussionsforum
Menü

LIDAR


16.12.2020 10:11 - Gestartet von A-Non
Apple hat mit dem 12 Pro/Pro Max einen Großteil des Geldes in AR-Tech gesteckt. Da werden die Softwareseitig/App-Infrastrukturseitig ordentlich liefern müssen. Sollte das klappen, ist die Integration mit der Brille der nächste Schritt.

Kamera ist für mich gefühlt so gut wie durch: Der Grenznutzen durch die noch zu leistenden Fortschritte da steht doch in keinem Verhältnis mehr zur notwendigen Investition? Ich habe den Eindruck dass Apple das auch glaubt, wenn die in den Pros den LIDAR zwar ostentativ in Bezug auf Fotoqualität einbauen, der aber eigentlich in Bezug zu AR viel sinnvoller einsetzbar sein wird.

Aber in Bezug darauf lasse ich mich gern korrigieren (bin kein Fotoexperte).