Diskussionsforum
Menü

nicht marktgerecht?


12.01.2021 15:36 - Gestartet von Svenni
das ist die Meinung von 1&1, fragt man die andere Seite, sieht es anders aus. Daher macht es wenig Sinn über die Ursache zu spekulieren. Fakt ist, dass ein Unternehmen sich in die 5G Lizenzauktion eingemischt hat, dass selbst gar kein Betreiber eines Mobilfunknetzes ist und auch nicht beabsichtigt, ein eigens Netz aufzubauen. Folge: Die Lizenzkosten wurden unnötig in die Höhe getrieben, das gefällt den anderen 3 bestimmt nicht. Erst die Preise hochtreiben und sich dann günstig einmieten, schon ziemlich dreist. Natürlich werden die 3 anderen die unnötigen Zusatzkosten, die 1&1 durch das Mitbieten für 5G Lizenzen verursacht hat, in ihre Kalkulation fürs Roaming einfließen lassen.