Diskussionsforum
Menü

Youtube Musik ist der größte Mist....


07.12.2020 18:14 - Gestartet von stefie-im-netz
...,weil man seine Playlisten nicht mehr nutzen kann, wenn es sich um Musik handelt, die sich auf dem Gerät befindet. Es können nur Playlist erstellt werden, wenn es sich um gekaufte mp3 Dateien handelt.
Menü
[1] Felixkruemel antwortet auf stefie-im-netz
07.12.2020 21:51
Benutzer stefie-im-netz schrieb:
...,weil man seine Playlisten nicht mehr nutzen kann, wenn es sich um Musik handelt, die sich auf dem Gerät befindet. Es können nur Playlist erstellt werden, wenn es sich um gekaufte mp3 Dateien handelt.

Ohne jetzt zu wissen wie YT Musik geht, aber als ob Google wirklich MP3 Dateien ausliefert? Was zum Geier?
MP3 ist so uralt, als ob Google dafür sein Netz extra belastet anstatt opus zu nehmen wie auf YouTube ansich und z.B. Spotify welches nur die Hälfte der Daten braucht :D
Menü
[1.1] consecuencia antwortet auf Felixkruemel
12.12.2020 23:26
Benutzer Felixkruemel schrieb:
Benutzer stefie-im-netz schrieb: Ohne jetzt zu wissen wie YT Musik geht, aber als ob Google wirklich MP3 Dateien ausliefert? Was zum Geier?

Es geht doch nicht um den _Erwerb_ von MP3s, sondern um die Wiedergabe vorhandener. Und natürlich ist das Format noch äußerst verbreitet, auch wenn viele (insbesondere Provider) sich davon wegbewegen.