Diskussionsforum
Menü

Threema? Threema!


29.11.2020 11:23 - Gestartet von Knieschleifer
meiner Meinung nach fehlt bei den Alternativen die Nennung von Threema.

Im Gegensatz zu Signal läuft Threema auch ohne Telefonnummer und auf Android auch ohne Google-Play-Dienste. Das macht es bzgl. Schutz und Umgang mit Metadaten noch empfehlenswerter.

Mich würde interessieren, wieviele von denen, die den offenen Quellcode fordern, wirklich selbst prüfen würden oder direkt jemanden kennen, der das tun würde. Threema hat seinen Code mehrfach prüfen und positiv zertifizieren lassen. Nichtsdestotrotz wird er in Kürze offengelegt.
Aus meiner Sicht gibt es dann wirklich keinen Grund mehr Threema nicht als empfehlenswerte, sichere Alternative zu nutzen.

Dass Teltarif sich an anderen Artikeln orientiert, ist in Ordnung, aber etwas eigene Expertise hinzuzufügen, wäre schön.
Menü
[1] Hofrat antwortet auf Knieschleifer
29.11.2020 13:23
Benutzer Knieschleifer schrieb:
meiner Meinung nach fehlt bei den Alternativen die Nennung von Threema.

Richtig.

Im Gegensatz zu Signal läuft Threema auch ohne Telefonnummer
und auf Android auch ohne Google-Play-Dienste. Das macht es bzgl. Schutz und Umgang mit Metadaten noch empfehlenswerter.

Sehe ich genau so.

Mich würde interessieren, wieviele von denen, die den offenen Quellcode fordern, wirklich selbst prüfen würden oder direkt jemanden kennen, der das tun würde. Threema hat seinen Code mehrfach prüfen und positiv zertifizieren lassen.

Ich habe den offenen Quellcode nicht geprüft und kenne auch niemand der das getan hat. Leider wird Threema viel zu wenig als sicherer Alternative zu Whatsapp genutzt. Manche wolle auch nichts zahlen für einen Messenger, die Einmalzahlung für Threema Messenger ist vollkommen in Ordnung. Von etwas müssen die Entwickler leben.

Nichtsdestotrotz wird er in Kürze offengelegt. Aus meiner Sicht gibt es dann wirklich keinen Grund mehr Threema nicht als empfehlenswerte, sichere Alternative zu nutzen.

Sehe ich genauso.
Leider wird es deswegen nicht viel mehr neue Threema Nutzer geben, weil alle Whatsapp nutzen und keiner etwas - einmalig - für Threema zahlen will. Weil alle Whatsapp haben. Ich nutze Whatsapp, geht nicht anders, Telegram, Signal und Threema. Meine Frau Whatsapp - geht nicht anders, Telegram und Signal, noch ein Messenger ist ihr zu viel, zumal wir bei Threema nur unserer Podologin und unseren Malermeister, zusätzlich zu Whatsapp - als Kontakte haben.

Dass Teltarif sich an anderen Artikeln orientiert, ist in
Ordnung, aber etwas eigene Expertise hinzuzufügen, wäre schön.
Menü
[2] threema
schnuffi52 antwortet auf Knieschleifer
03.12.2020 14:43
Benutzer Knieschleifer schrieb:
meiner Meinung nach fehlt bei den Alternativen die Nennung von Threema
Stimmt.Aber wie der Schwabe sagt:Was nix koscht, des isch nix.Und weil threema was kostet (minimal!),bleibt Hinz und Kunz halt bei whatsapp bzw.verteidigt auch noch (mit Fäkalausdrücken)diesen zurecht berüchtigten telegram.
Menü
[3] A-Non antwortet auf Knieschleifer
03.12.2020 15:12

2x geändert, zuletzt am 03.12.2020 15:29
Benutzer Knieschleifer schrieb:
Mich würde interessieren, wieviele von denen, die den offenen Quellcode fordern, wirklich selbst prüfen würden oder direkt jemanden kennen, der das tun würde. Threema hat seinen Code mehrfach prüfen und positiv zertifizieren lassen.

Verstehe, was du meinst aber: wenn so Leute wie der CCC dem Code die Fahrkarte stempeln, finde ich das immer besser als wenn ein Unternehmen, welches vom zu Zertifizierenden direkt bezahlt wird, die Fahrkarte stempelt. Weniger Interessenkonflikt.

PS: Optimal ist natürlich beides.