Diskussionsforum
Menü

Abrechnung?


23.11.2020 17:47 - Gestartet von FitzeBerlin
Wie wird das denn tarifiert?

Google bietet mit der App Messages die technische Umgebung ab, mit der man Nachrichten im RCS-Standard versenden kann, richtig?
Läuft das "leitungsvermittelt" wie bei SMS oder "paketvermittelt"?
Menü
[1] r o s s i n antwortet auf FitzeBerlin
23.11.2020 18:20
Wie wird das denn tarifiert?
Google bietet mit der App Messages die technische Umgebung ab, mit der man Nachrichten im RCS-Standard versenden kann, richtig? Läuft das "leitungsvermittelt" wie bei SMS oder "paketvermittelt"?
Verwendet nur Internet Verbindung ähnlich wie WhatsApp
Menü
[2] IMHO antwortet auf FitzeBerlin
23.11.2020 20:07
Benutzer FitzeBerlin schrieb:
Läuft das "leitungsvermittelt" wie bei SMS oder "paketvermittelt"?
Ich denke, es ist wie NGN-Telefonie. Es werden Datenpakete auf gesonderten Ports verschickt, die von den Mobilfunkbetreibern verwaltet und abgerechnet werden (so wie wir es von "leitungsvermittelt" kennen).

Es sind Datenpakete aber keine Peeringbezahlung wie bei echtem Internet, bei E-Mail oder WhatsApp, sondern mobilfunktypisches "der Absender zahlt bis zur Nummer" und der Empfänger zahlt nochmal was dazu, falls er sich im Tarif-Ausland befindet. (Die EU-Roamingbefreiung ist eine politisch erzwungene Tarif-Anomalie, die dem eigenfürsorglichem Verhalten der Mobilfunker widersteht). Bei interkontinentalen Fernnachrichten wird es dann richtig teuer.
Menü
[3] sdtbluethink antwortet auf FitzeBerlin
23.11.2020 20:58
Benutzer FitzeBerlin schrieb:
Wie wird das denn tarifiert?

Google bietet mit der App Messages die technische Umgebung ab, mit der man Nachrichten im RCS-Standard versenden kann, richtig?
Läuft das "leitungsvermittelt" wie bei SMS oder "paketvermittelt"?

Google umgeht die Netzbetreiber. Es hat ja bei denen Jahre nicht funktioniert. Also nach bisherigem Stand sollte es kostenlos sein.