Diskussionsforum
Menü

Made in Germany Schwindel


22.11.2020 12:39 - Gestartet von pfungpfeur
Das Handy wird in Deutschland aus Einzelteilen zusammen gesetzt die in China produziert wurden. Mit dem Made in Germany das viele noch kenne als Made in W. Germany auf den Geräten stand hat das nichts mehr zu tun und dem entsprechend ist auch das Reparatur und Update Verhalten schlecht.
Menü
[1] stimmt! (RE: Made in Germany Schwindel)
s10t2z3r antwortet auf pfungpfeur
26.11.2020 11:43
Benutzer pfungpfeur schrieb:
Das Handy wird in Deutschland aus Einzelteilen zusammen gesetzt die in China produziert wurden. Mit dem Made in Germany das viele noch kenne als Made in W. Germany auf den Geräten stand hat das nichts mehr zu tun und dem entsprechend ist auch das Reparatur und Update Verhalten schlecht.

volle Zustimmung! Das "Made in Germany" ist reiner Etikettenschwindel. Es soll wohl so etwas suggerieren wie Qualität oder gar Nachhaltigkeit. Qualität kann ich nicht beurteilen. Wer wirkliche Nachhaltigkeit will, muss Fairphone kaufen oder ShiftPhone, PinePhone oder Librem (Purism).
Menü
[2] SuAlfons antwortet auf pfungpfeur
26.11.2020 16:10
Na es ist auch nicht per se schlechter, als wenn das Telefon aus China käme. Und es werden noch Arbeitsplätze in Deutschland gehalten, die über den reinen Vertrieb hinausgehen.
Das ist doch immerhin etwas, wenn man mit dem Handy auch vielleicht keine Nägel einschlagen kann ;-)