Diskussionsforum
Menü

Eingabe am Gerät


14.11.2020 12:17 - Gestartet von Jkraussaa
Ist es beim M5 auch ein reines Glücksspiel die richtigen PIN Zahlen auf dem Display zu erwischen? Beim Vorgänger war das ja grottenschlecht gelöst.
Ist die Plastikhülle genau so kratzempfindlich, so dass sie nach kürzester Zeit komplett matt wird.

Beide Punkte bei den Preisen eigentlich eine Frechheit. Ich werde das Teil nicht kaufen. Billigste Produktion zu teuersten Preis.
Menü
[1] Kuch antwortet auf Jkraussaa
23.12.2020 13:54
Hallo,

Benutzer Jkraussaa schrieb:
Ist es beim M5 auch ein reines Glücksspiel die richtigen PIN Zahlen auf dem Display zu erwischen? Beim Vorgänger war das ja grottenschlecht gelöst.

auf diese Frage gehen wir jetzt in unserem ausführlichen Testbericht zum Nighthawk M5 ein:

https://www.teltarif.de/netgear-nighthawk-m5-...

Ist die Plastikhülle genau so kratzempfindlich, so dass sie nach kürzester Zeit komplett matt wird.

Nein, das bisher von Netgear bekannte glänzende schwarze Plastikgehäuse gibt es nur auf der Oberseite und da nur wenige Millimeter breit um das Display herum. Der Rest des Gehäuses ist mattschwarz gummiert und recht robust.

Alexander Kuch
Menü
[1.1] Erwartungshaltung
little-endian antwortet auf Kuch
24.12.2020 01:23
In Anbetracht von fast 800€ "Straßenpreis" ist die Anmerkung "Eine Reaktionsgeschwindigkeit wie bei einem Smartphone-Touchscreen darf man beim Netgear Nighthawk M5 allerdings nicht erwarten" im Artikel auch aberwitzig - ja was denn sonst bitteschön?

Es kann ja wohl kein Hexenwerk sein, so einem sauteuren Teil eine Software und eine Prozessorarchitektur zu verpassen, die zumindest mit deutlich günstigeren Mittelklassehandys vergleichbar ist, gutmütig davon ausgehend, dass der Rest des Geldes dann möglichst in Firmware, Antennendesign und Modem fließt.

Die hakelige Bedienung und restlos verbuggte Software war ja beim M2 schon ein Graus.

Ein M5 für nochmal mehr Geld gehört in einem Review nicht mit Samthandschuhen angefasst und möglichst kulant bewertet, sondern Netgear im Zweifel um die Ohren gehauen.