Diskussionsforum
Menü

TV-Connect Interessanter Hinweis


03.11.2020 08:56 - Gestartet von hrgajek
Hallo,

Danke für den Hinweis.Da ich nicht in einem GIga-Koax-Glasfaser-Kabel Gebiet von VF wohne, kann ich aus eigener Anschauung dazu nichts beisteuern. Ich persönnlich müsste einen Regio-Zuschlag bezahlen und bekäme dann max. DSL 16.000, weil VF hier via Telekom ankommt, im örtlichen HvT aber nicht die Telekom, sondern ein privater Konkurrent (Entega) sich einquartiert hat.
Telekom ist inzwischen Reseller von Entega (Magenta Regio), Vodafone Kunden können das nicht bekommen.

Deswegen: Vor Unterschrift genauestens prüfen! Sind alle Kosten inklusive, gibt es Nebenbedingungen?
Menü
[1] KiRKman antwortet auf hrgajek
03.11.2020 14:41
Benutzer hrgajek schrieb:
Ich persönnlich müsste einen Regio-Zuschlag bezahlen und bekäme dann max. DSL 16.000

Haha, mit genau diesem Fall bekam ich es heute zufällig zu tun! Ein junges Ehepaar, nicht an Technik interessiert, bestellte einen Vodafone-Anschluss. Soll ja “BILLIG und SCHNELL“ sein. Der Anschluss wurde Donnerstag oder Freitag geschaltet, die Einrichtung der Easybox haben sie selber hinbekommen.

Am heutigen Dienstag kam dann aber ich ins Spiel, weil nichts funktionierte, was sie nutzen wollten, also zum Beispiel YouTube oder Mediathek.

Ein Blick in die Easybox verriet sodann einen ADSL2+ Anschluss mit satten 640 kbit/s. Klar, HFC (Cable) gibt's bei denen im Dorf natürlich nicht.

Ein Speedtest liegt derzeit bei realen Werten von 0.5 Mbit/s down und 0.1 Mbit/s up. Da ist guter Rat teuer.

Die Deutsche Glasfaser wird bei denen ausbauen, das ist bereits entschieden, sie haben den Vorvertrag auch unterzeichnet. Der Ausbau allerdings wird noch mindestens ein Jahr dauern, besagen Schätzungen der DG.

Drum Augen auf beim Anschluss-Kauf!
Menü
[2] ExternalMessage antwortet auf hrgajek
03.11.2020 15:09
Benutzer hrgajek schrieb:
Hallo,

Danke für den Hinweis.Da ich nicht in einem GIga-Koax-Glasfaser-Kabel Gebiet von VF wohne, kann ich aus eigener Anschauung dazu nichts beisteuern. Ich persönnlich müsste einen Regio-Zuschlag bezahlen und bekäme dann max. DSL 16.000, weil VF hier via Telekom ankommt.

Vodafone läuft nicht über eine Telekom Leitung . Vodafone Anschlüsse laufen über die TV Dose und nicht über die Telefondose . Da musst du etwas falsch verstanden haben .
Menü
[2.1] hrgajek antwortet auf ExternalMessage
03.11.2020 15:48
Hallo,

Benutzer ExternalMessage schrieb:

Vodafone läuft nicht über eine Telekom Leitung . Vodafone Anschlüsse laufen über die TV Dose und nicht über die Telefondose . Da musst du etwas falsch verstanden haben .

Meinst Du Vodafone TV ?

Bei mir lag vor Monaten ein Werbebrief im Briefkasten, da wollte Vodafone alle diese schönen Giga-TV-Sachen mir anbieten. Und bei mir (siehe letztes Posting) gibts nur Telekom DSL 16000 oder Entega VDSL 50- 100.000
Menü
[2.1.1] ExternalMessage antwortet auf hrgajek
03.11.2020 16:18
Benutzer hrgajek schrieb:
Hallo,

Meinst Du Vodafone TV ?

Bei mir lag vor Monaten ein Werbebrief im Briefkasten, da wollte Vodafone alle diese schönen Giga-TV-Sachen mir anbieten. Und bei mir (siehe letztes Posting) gibts nur Telekom DSL 16000 oder Entega VDSL 50- 100.000
Also mir wäre es echt neu wenn Vodafone / Unitymedia Verträge über DSL Anbietet mir ist nur bekannt das es Verträge über Koax laufen deswegen wird es jat oft kritisiert das es ein Shared Medium ist .
Deswegen bietet Vodafone bei meinen Eltern auch kein Anschluss an da kein Koax kabel im Haus ist sondern nur ein Anschluss mit 250 Mbits über die Telekom möglich ist
Menü
[2.1.2] DenSch antwortet auf hrgajek
03.11.2020 23:03
Benutzer hrgajek schrieb:
Hallo,

Benutzer ExternalMessage schrieb:

Vodafone läuft nicht über eine Telekom Leitung . Vodafone Anschlüsse laufen über die TV Dose und nicht über die Telefondose . Da musst du etwas falsch verstanden haben .

Meinst Du Vodafone TV ?

Bei mir lag vor Monaten ein Werbebrief im Briefkasten, da wollte Vodafone alle diese schönen Giga-TV-Sachen mir anbieten. Und bei mir (siehe letztes Posting) gibts nur Telekom DSL 16000 oder Entega VDSL 50- 100.000

Der Brief dürfte eigentlich nur kommen, wenn die Adresse irgendwo in der Datenbank als "Mit Coax versorgt" hinterlegt ist. Egal ob der Anschluss aktiv ist oder irgendwnan mal abgeknipst worden ist und an der Hauswand endet.

Zumindest ist mir keine GigaTV NET (das einzige Produkt, welches über DSL laufen könnte) Kampagne bekannt.
Menü
[2.1.2.1] KiRKman antwortet auf DenSch
04.11.2020 13:24
Benutzer DenSch schrieb:
Zumindest ist mir keine GigaTV NET (das einzige Produkt, welches über DSL laufen könnte) Kampagne bekannt.

Diese befindet sich hier:
https://zuhauseplus.vodafone.de/m/kombi-pakete/internet-telefon-tv/dsl/

“Internet & Telefon und TV
über DSL
Schnelles Internet, Telefon und HD-TV für Dein Zuhause“
Menü
[2.2] peanutsger antwortet auf ExternalMessage
03.11.2020 16:22
Benutzer ExternalMessage schrieb:
Benutzer hrgajek schrieb:
Hallo,

Danke für den Hinweis.Da ich nicht in einem GIga-Koax-Glasfaser-Kabel Gebiet von VF wohne, kann ich aus eigener Anschauung dazu nichts beisteuern. Ich persönnlich müsste einen Regio-Zuschlag bezahlen und bekäme dann max. DSL 16.000, weil VF hier via Telekom ankommt.

Vodafone läuft nicht über eine Telekom Leitung . Vodafone Anschlüsse laufen über die TV Dose und nicht über die Telefondose . Da musst du etwas falsch verstanden haben .

Sorry, aber das mag ja für einen Großteil der der VF-Anschlüsse zutreffen, aber soweit der Kunde einen (V)DSL-Anschluss hat, kommt der selbstverständlich über Telekomleitungen und die TAE-Dose.
Vor einigen Jahren hat VF(Arcor) sogar komplette VDSL-Anschlüsse von der Telekom angemietet und den Kunden zur Verfügung gestellt. Ich war einer dieser (sehr unzufriedenen) Kunden, die wenige Monate nach Abschluss eines solchen Vertrages (für 24 Monate) ohne Probleme auf einen Kabel-VF-Anschluss wechseln durften.
VF ist immer sehr interessiert, die (V)DSL-Kunden ins Kabelnetz zu bekommen, aber das klappt eben nicht bei allen. Und vermarktet wird das auch noch aktiv:
https://www.vodafone.de/dsl/dsl-anschluss.html
Menü
[2.2.1] ExternalMessage antwortet auf peanutsger
03.11.2020 16:42
Benutzer peanutsger schrieb:
VF ist immer sehr interessiert, die (V)DSL-Kunden ins Kabelnetz zu bekommen, aber das klappt eben nicht bei allen. Und vermarktet wird das auch noch aktiv:
https://www.vodafone.de/dsl/dsl-anschluss.html

Naja ich würde nie einen Kabelanschluss einem VDSL Anschluss vorziehen. Da Kabel ein Shared Medium ist und man sollte wissen Shared Medium ist zu Stoßzeiten richtig schlecht wenn es andere nutzer gibt die auch in der Umgebung Vodafone nutzen . Ich hatte selber noch ein Unitymedia Anschluss und habe das Miterlebt zu Stoßzeiten anstatt 1000 Mbits kamen nichtmal 50 Mbits an . Vodafone ist und bleibt ein Saftladen für mich .
Bei der Telekom habeich jeden Tag egal zu welcher Uhrzeit immer meine 100 - 116 Mbits .
Menü
[2.2.1.1] peanutsger antwortet auf ExternalMessage
03.11.2020 17:00

einmal geändert am 03.11.2020 17:06
Benutzer ExternalMessage schrieb:
Benutzer peanutsger schrieb:
VF ist immer sehr interessiert, die (V)DSL-Kunden ins Kabelnetz zu bekommen, aber das klappt eben nicht bei allen. Und vermarktet wird das auch noch aktiv:
https://www.vodafone.de/dsl/dsl-anschluss.html

Naja ich würde nie einen Kabelanschluss einem VDSL Anschluss vorziehen. Da Kabel ein Shared Medium ist und man sollte wissen Shared Medium ist zu Stoßzeiten richtig schlecht wenn es andere nutzer gibt die auch in der Umgebung Vodafone nutzen . Ich hatte selber noch ein Unitymedia Anschluss und habe das Miterlebt zu Stoßzeiten anstatt 1000 Mbits kamen nichtmal 50 Mbits an . Vodafone ist und bleibt ein Saftladen für mich . Bei der Telekom habeich jeden Tag egal zu welcher Uhrzeit immer meine 100 - 116 Mbits .

So unterschiedlich sind Erfahrungen:
Mein aktueller VF-Kabel-Anschluss 500/50 liefert sehr zuverlässig. Im "worse case" geht es mal auf 400MBit/s im DL herunter, aber da muss ich lange warten, bis sowas passiert. Eher sind abends mal nur 450MBit/s drin und sehr oft habe ich Werte, die mit 490MBit/s dem Maximum recht nahe kommen.

Mein Easybell-VDSL-Anschluss 100/40 lieferte meistens 90MBit/s DL und im UL schwankte der Wert zwischen 32 und 38MBit/s. Dafür hatte ich immer Störungen auf der Leitung, die einen Neuaufbau der Verbindung zur Folge hatte.

Aktuell habe ich testweise einen MagentaEINS Beta-Anschluss, der zwar ebenfalls recht nahe am Maximum liefert, aber zum Teil rekordverdächtige Störungen liefert:
Mi+Do letzte Woche 4x mehrere Neusynchronisationen (Mittw. 400 nicht behebbare Fehler // Am Mittwoch 2 Phasen mit einmal 8 und einmal 9 Neusyncs innerhalb weniger Stunden). In solchen Zeiten leiden Downloads oder Streaming ganz gewaltig.

Aber ich hab ja ein ganzes Jahr zum Testen. Mal sehen, ob es besser wird. JETZT jedenfalls möchte ich mein "Shared Medium" um nichts in der Welt eintauschen.

Ach ja, Standort: im Berliner Bezirk Spandau in einer Gegend mit 4 geschossiger Bauweise. Also nicht Villenviertel Zehlendorf.
Menü
[2.2.1.1.1] ExternalMessage antwortet auf peanutsger
03.11.2020 17:39
Benutzer peanutsger schrieb:
Aktuell habe ich testweise einen MagentaEINS Beta-Anschluss, der zwar ebenfalls recht nahe am Maximum liefert, aber zum Teil rekordverdächtige Störungen liefert:
Mi+Do letzte Woche 4x mehrere Neusynchronisationen (Mittw. 400 nicht behebbare Fehler // Am Mittwoch 2 Phasen mit einmal 8 und einmal 9 Neusyncs innerhalb weniger Stunden). In solchen Zeiten leiden Downloads oder Streaming ganz gewaltig.
MagentaEins Beta Anschluss was ist das für ein Tarif ist mir nicht bekannt .
Menü
[2.2.1.1.1.1] peanutsger antwortet auf ExternalMessage
03.11.2020 17:43
Benutzer ExternalMessage schrieb:
Benutzer peanutsger schrieb:
Aktuell habe ich testweise einen MagentaEINS Beta-Anschluss, der zwar ebenfalls recht nahe am Maximum liefert, aber zum Teil rekordverdächtige Störungen liefert:

MagentaEins Beta Anschluss was ist das für ein Tarif ist mir nicht bekannt .

https://www.teltarif.de/telekom-magentaeins-...
Menü
[2.2.1.1.1.1.1] ExternalMessage antwortet auf peanutsger
03.11.2020 18:01
Benutzer peanutsger schrieb:

MagentaEins Beta Anschluss was ist das für ein Tarif ist mir nicht bekannt .
Achso MagentaEins Plus . Komisch warum der Beta Tarif genannt wird
Menü
[2.2.1.1.1.1.1.1] peanutsger antwortet auf ExternalMessage
03.11.2020 18:05
Benutzer ExternalMessage schrieb:
Benutzer peanutsger schrieb:

MagentaEins Beta Anschluss was ist das für ein Tarif ist mir nicht bekannt .
Achso MagentaEins Plus . Komisch warum der Beta Tarif genannt wird

Weil er nicht offiziell vermarktet, sondern nur testweise für rd 20€/Monat einer Gruppe von Interessierten zugänglich gemacht wurde...

Es gibt den jetzt aber für 80€ (oder so) in einer ähnlichen Form bei der Telekom offiziell zu bestellen:
https://www.teltarif.de/tag/magentaeins/
Menü
[2.2.1.1.1.1.1.1.1] ExternalMessage antwortet auf peanutsger
03.11.2020 18:09
Benutzer peanutsger schrieb:
Weil er nicht offiziell vermarktet, sondern nur testweise für rd 20€/Monat einer Gruppe von Interessierten zugänglich gemacht wurde...

Es gibt den jetzt aber für 80€ (oder so) in einer ähnlichen Form bei der Telekom offiziell zu bestellen:
https://www.teltarif.de/tag/magentaeins/
Ich Arbeite selber bei der Telekom habe mich nur Gewundert das er Beta Tarif genannt wird weil das mit der Vermarktung anders Funktioniert hat als Teltarif berichtet.
Menü
[2.2.1.2] DenSch antwortet auf ExternalMessage
03.11.2020 23:05
Benutzer ExternalMessage schrieb:


Naja ich würde nie einen Kabelanschluss einem VDSL Anschluss vorziehen. Da Kabel ein Shared Medium ist und man sollte wissen Shared Medium ist zu Stoßzeiten richtig schlecht wenn es andere nutzer gibt die auch in der Umgebung Vodafone nutzen . Ich hatte selber noch ein Unitymedia Anschluss und habe das Miterlebt zu Stoßzeiten anstatt 1000 Mbits kamen nichtmal 50 Mbits an . Vodafone ist und bleibt ein Saftladen für mich . Bei der Telekom habeich jeden Tag egal zu welcher Uhrzeit immer meine 100 - 116 Mbits .

Tja, so unterscheidet sich das von Ort zu Ort.
Bei mir daheim, im Büro und bei den drei freunden im Ort, die alle mittlerweile cablemax haben, kommt über LAN alles an, was man durc das Kabel quetschen kann.
Also so >950 im Download.