Diskussionsforum
Menü

Meine Erfahrung mit der Telekom sind ganz anders!


29.10.2020 15:52 - Gestartet von Handyman12345
einmal geändert am 29.10.2020 15:54
Ich muss wirklich großes Pech gehabt haben, in 17 Jahren DSL-Kunde bei verschiedenen Anbietern gewesen.
Aber das was ich bei der Telekom von 2017-2019 als Kunde erlaubt habe, ist alles andere als eine Empfehlung wert.

sehr häufige Störungen am Anschluss (alle anderen liefen ohne Probleme)

lange Wartezeit an der Hotline (aufgrund der vielen Störungen musste ich da oft anrufen) meist 30-45 Minuten

falsche Abrechnungen, auch da war die Hotline inkompetent

und dann wollte mich die Kundenrückgewinnung mit "tollen Service" der Telekom überreden zu bleiben.

Laut gelacht, den Anbieter gewechselt.

Die Hardware und Technologie (VDSL) sind gleich geblieben und funktionierem mit dem neune ohne bisher ohne Störung!
Menü
[1] ExternalMessage antwortet auf Handyman12345
29.10.2020 16:56
Benutzer Handyman12345 schrieb:
Ich muss wirklich großes Pech gehabt haben, in 17 Jahren DSL-Kunde bei verschiedenen Anbietern gewesen. Aber das was ich bei der Telekom von 2017-2019 als Kunde erlaubt habe, ist alles andere als eine Empfehlung wert.

sehr häufige Störungen am Anschluss (alle anderen liefen ohne Probleme)

lange Wartezeit an der Hotline (aufgrund der vielen Störungen musste ich da oft anrufen) meist 30-45 Minuten

falsche Abrechnungen, auch da war die Hotline inkompetent

und dann wollte mich die Kundenrückgewinnung mit "tollen Service" der Telekom überreden zu bleiben.

Laut gelacht, den Anbieter gewechselt.

Die Hardware und Technologie (VDSL) sind gleich geblieben und funktionierem mit dem neune ohne bisher ohne Störung!
Wenn es 1und1 oder o2 ist dann ist es nur ein Reseller . Es ist dann trotzdem eine Telekom Leitung. Man kann auch einfach bei der Störung eine Optimierung vom Profilverlangen aber wenn man sich nur beschwert und nicht auf die Beratung eingeht bezüglich der Störung ist klar das sich da nix tut
Menü
[1.1] Handyman12345 antwortet auf ExternalMessage
30.10.2020 14:01
Benutzer ExternalMessage schrieb:
Wenn es 1und1 oder o2 ist dann ist es nur ein Reseller . Es ist dann trotzdem eine Telekom Leitung. Man kann auch einfach bei der Störung eine Optimierung vom Profilverlangen aber wenn man sich nur beschwert und nicht auf die Beratung eingeht bezüglich der Störung ist klar das sich da nix tut

Was für eine Beratung? Messe ihre Leitung, Sie haben kein Speedport, dann starten sie ihre FB neu. . Nee, bei uns ist alles ok.

Ja, es ist ein Reseller. Es war von Anfang an ein 35 MBit Profil mit 17a geschaltet, heute auch noch. Seit dem ich den Reseller nutze, meldet mir die Fritzbox auch nachts keine Telefonieausfälle (nachts erreichbar zu sein, ist aus beruflichen Gründen wichtig) mehr.

Fazit: Was die Telekom bietet, können Reseller besser für weniger Euro!
Menü
[1.1.1] ExternalMessage antwortet auf Handyman12345
30.10.2020 14:05

Was für eine Beratung? Messe ihre Leitung, Sie haben kein Speedport, dann starten sie ihre FB neu. . Nee, bei uns ist alles ok.

Ja, es ist ein Reseller. Es war von Anfang an ein 35 MBit Profil mit 17a geschaltet, heute auch noch. Seit dem ich den Reseller nutze, meldet mir die Fritzbox auch nachts keine Telefonieausfälle (nachts erreichbar zu sein, ist aus beruflichen Gründen wichtig) mehr.

Fazit: Was die Telekom bietet, können Reseller besser für weniger Euro!
Wie gesagt man kann das Profil Optimieren lassen dann wird das auch was mit der Leitung.

Die bekommen das besser hin ? Es ist immernoch eine Leitung der Telekom nix anderes .
Menü
[1.1.1.1] Handyman12345 antwortet auf ExternalMessage
30.10.2020 17:07
Benutzer ExternalMessage schrieb:

Wie gesagt man kann das Profil Optimieren lassen dann wird das auch was mit der Leitung.


Und warum hat es die Telekom nicht gemacht? Ich bin Endkunde und muss das nicht wissen. Mir war von Anfang an bekannt, dass keine 50 MBit geschaltet werden können. Hat die Telekom selbst im Auftrag damals so bestätigt. Es wurden 35 MBit geschaltet. Und was ein Profil mit der häufig ausfallenden IP-Telefonie der Telekom zu tun hat weiß ich ehrlich gesagt nicht. Zumal es auch meistens nacht war, wenn die Telefonie für mehrere Stunden ausgefallen ist.

Die bekommen das besser hin ? Es ist immernoch eine Leitung der Telekom nix anderes .

Ja vom HVT bis zum Outdoor-DSLam bis zu meinem Anschluss. Es wird auch immer eine Leitung der Telekom sein, nur der Verkäufer ist ein anderer. Dessen Hotline deutlich besser erreichbar ist als die von der heili.. der Telekom.

Schön, aber bei den Preisen die die Telekom verlangt, erwarte ich auch ein premium Produkt. ICH aber habe ein sehr schlechtes Produkt erhalten.