Diskussionsforum
Menü

Rat erwünscht: Was tun im Betrugsfall?


29.10.2020 14:41 - Gestartet von iPhone
Eine Frage in die Runde bezüglich Kleinanzeigen: Habe Ware per Überweisung bezahlt, danach brach der Kontakt ab. Zwischenzeitlich herausgefunden, dass Email-Adresse+Kleinanzeigen geknackt wurden, ich also mit jemand Dritten kommuniziert hatte.

Deshalb liegt mir lediglich die deutsche IBAN-Nummer vor. Was kann man tun? Polizei, Bank, Anwalt einschalten? Danke für die Tipps
Menü
[1] ExternalMessage antwortet auf iPhone
29.10.2020 14:50
Benutzer iPhone schrieb:
Eine Frage in die Runde bezüglich Kleinanzeigen: Habe Ware per Überweisung bezahlt, danach brach der Kontakt ab.
Zwischenzeitlich herausgefunden, dass Email-Adresse+Kleinanzeigen geknackt wurden, ich also mit jemand Dritten kommuniziert hatte.

Deshalb liegt mir lediglich die deutsche IBAN-Nummer vor. Was kann man tun? Polizei, Bank, Anwalt einschalten? Danke für die Tipps

Da kann man nix machen außer denn Kundenservice von ebay Kontaktieren . Oder halt der Bank sagen Sie sollen das Geld zurückbuchen wenn es noch geht . Ein Anwalt bringt da gar nichts.
Menü
[2] Ivan70 antwortet auf iPhone
30.10.2020 06:57
Benutzer iPhone schrieb:
Eine Frage in die Runde bezüglich Kleinanzeigen: Habe Ware per Überweisung bezahlt, danach brach der Kontakt ab.
Zwischenzeitlich herausgefunden, dass Email-Adresse+Kleinanzeigen geknackt wurden, ich also mit jemand Dritten kommuniziert hatte.

Deshalb liegt mir lediglich die deutsche IBAN-Nummer vor. Was kann man tun? Polizei, Bank, Anwalt einschalten? Danke für die Tipps


Hallo,

ich würde auf jeden Fall zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.
Eventuell bekommst du irgendwann mal ein Namen.
Das ist auch mal ein Kollegen eBay Kkeinanzeigen passiert (sogar der Verkäufer hat den Ausweis per Nachricht mit gesendet)