Diskussionsforum
Menü

Oh nein, bitte nicht....


29.10.2020 12:11 - Gestartet von Brausefrosch
da wird also Geld wieder 14 Tage "Treuhänderisch Verwaltet"- Das natürlich ohne Bank Lizenz! Dann wird es wie bei paypal wieder fadenscheinige Gründe geben, warum dass Guthaben dann erst nach 3 , 4 ,5 Wochenausbezahlt wird. Das kennt man alles schon von paypal......
Menü
[1] pfungpfeur antwortet auf Brausefrosch
29.10.2020 12:39
Benutzer Brausefrosch schrieb:
da wird also Geld wieder 14 Tage "Treuhänderisch Verwaltet"- Das natürlich ohne Bank Lizenz! Dann wird es wie bei paypal wieder fadenscheinige Gründe geben, warum dass Guthaben dann erst nach 3 , 4 ,5 Wochenausbezahlt wird. Das kennt man alles schon von paypal......

Ich frage mich ob so etwas, ohne Bankenlizenz, in Deutschland legal ist oder es dank "Lobby" *hust*Korruption*hust* den Verantwortlichen schlicht egal ist.
Menü
[1.1] Kuch antwortet auf pfungpfeur
29.10.2020 13:07
Hallo,

Benutzer pfungpfeur schrieb:
Ich frage mich ob so etwas, ohne Bankenlizenz, in Deutschland legal ist

https://onlinepaymentplatform.com/de/kontakt

Also hier schreibt die Online Payment Platform:

"Online Payment Platform BV verfügt über eine Zahlungsdienstleister-Lizenz bei der Niederländischen Zentralbank (DNB) wurde von Currence als Collective-Payment-Service-Provider (CPSP) für iDEAL zertifiziert."

Organisatorische Basis ist offenbar eine Foundation:

https://onlinepaymentplatform.com/de/foundation-online-payments

Da schreiben sie:

"Die MediaMedics BV verfügt über eine Zahlungsdienstleister-Lizenz der Niederländischen Zentralbank (DNB) und wurde von Currence als Collective-Payment-Service-Provider (CPSP) für iDEAL zertifiziert.
Wenn Sie auf Ihrem Kontoauszug „Online Payments Foundation“ lesen, haben Sie eine unserer Dienstleistungen in Anspruch genommen.
Alle weiteren Einzelheiten zu dieser Dienstleistung sind im Zahlungsbetreff angegeben."

Siehe auch die Gesetze dazu:

https://www.gesetze-im-internet.de/zag_2018/__10.html
https://www.gesetze-im-internet.de/zag_2018/__34.html

Ich vermute, dass ihnen für die Zahlungsabwicklung, die sie da bei eBay Kleinanzeigen anbieten, diese Zahlungsdienstleister-Lizenz genügt.

Alexander Kuch
Menü
[2] iPhone antwortet auf Brausefrosch
29.10.2020 12:44
Leider ein Monopol, wo sie alles tun und machen können, was sie wollen. Da es keine einzige Firma aus Deutschland oder Europa geschafft hat etwas Ebenbürtiges auf die Beine zu stellen. T-Pay, Clickandbuy, Postpay, Kwitt, Paydirekt - einfach ALLES versandet. Mit Klarna/Sofort gibt es lediglich ein einziges Finanzunternehmen aus Europa, das einigermaßen mitspielen kann. Aber halt trotzdem nicht Paypal konkurrieren oder ersetzen kann. Im Dezember werden nun Giropay und Paydirekt zusammengelegt, wahrscheinlich wieder ein Rohrkrepierer, da zu klein, zu spät, zu kompliziert.
Müssen es halt wieder die Amis oder wahrscheinlich bald auch die Chinesen richten.