Diskussionsforum
Menü

Mehr Schaden für USA/Google


29.10.2020 11:38 - Gestartet von iPhone
Eine Welt ohne Huawei wird es nicht geben, ohne Google dagegen schon. Überspitzt gesagt und natürlich nur im Zeithorizont unserer Generation. Ob jetzt Huawei, ZTE, Lenovo oder sonst wer: dahinter steckt immer der chinesische Staat. Wobei, Google und die anderen US-Techies funktionieren auch nicht ganz ohne deren Staat. Es soll lediglich zeigen, dass Trump und seine Nachfolger sich mit dem Huawei-Zoff selbst mehr schaden als den Chinesen. Denn diese machen sich dann eben noch unabhängiger, isolierter - und halt auch besser (5G).
Menü
[1] ExternalMessage antwortet auf iPhone
29.10.2020 16:43
Benutzer iPhone schrieb:
Eine Welt ohne Huawei wird es nicht geben, ohne Google dagegen schon. Überspitzt gesagt und natürlich nur im Zeithorizont unserer Generation. Ob jetzt Huawei, ZTE, Lenovo oder sonst wer: dahinter steckt immer der chinesische Staat. Wobei, Google und die anderen US-Techies funktionieren auch nicht ganz ohne deren Staat. Es soll lediglich zeigen, dass Trump und seine Nachfolger sich mit dem Huawei-Zoff selbst mehr schaden als den Chinesen. Denn diese machen sich dann eben noch unabhängiger, isolierter - und halt auch besser (5G).

Eine Welt ohne Google . Dann Sag mal bye bye zu ganz vielen Webseiten . Anwendungen und vielen anderen Sachen . Google ist ein Gigant was Unternehmen angeht . Ohne Google wären extrem viele Sachen nicht mehr möglich
Menü
[1.1] mirdochegal antwortet auf ExternalMessage
29.10.2020 18:47
Benutzer ExternalMessage schrieb:

Eine Welt ohne Google . Dann Sag mal bye bye zu ganz vielen Webseiten . Anwendungen und vielen anderen Sachen . Google ist ein Gigant was Unternehmen angeht . Ohne Google wären extrem viele Sachen nicht mehr möglich

Immer locker bleiben. Es kann immer mal Entwicklungen geben, die nicht vorhersehbar sind. Hätte man vor 20 Jahren die einflussreichsten Internetfirmen von heute vorhersagen können? Nein.