Diskussionsforum
Menü

Was fürn technischer Aufwand bitte?


18.10.2020 20:52 - Gestartet von wEdOk
Loch Buddeln und Kabel ziehen. :P
Aber das ist ja heutzutage ein riesen Problem.
Wie haben die nur damals das Telefonkabel auch in die entlegensten Bauernhöfe und Berghütten bekommen?
Menü
[1] flatburger antwortet auf wEdOk
19.10.2020 09:10

einmal geändert am 19.10.2020 09:14
Benutzer wEdOk schrieb:
Loch Buddeln und Kabel ziehen. :P Aber das ist ja heutzutage ein riesen Problem. Wie haben die nur damals das Telefonkabel auch in die entlegensten Bauernhöfe und Berghütten bekommen?

Früher gab es ein Postmonopol und einen Versorgungsauftrag. Es gab die gesetzliche Verpflichtung jeden Haushalt zu ersorgen. Die Kosten waren entsprechend höher.
Es wurde kein Geld vom Staat bezuschusst wie immer wieder behauptet wird.
https://www.post-und-telekommunikation.de/PuT/1Fundus/Dokumente/PostVwG_1953.pdf

Wenn heute die Telekom ausbaut kommen die Reseller welche günstiger sind.
Die Telekom hat mittlerweile nur noch 42% direkte Kunden. In der Branche gilt daher: wer gräbt verliert.
Finanziell attraktiv sind die Städte, dort gibt es Leerrohre und Wettbewerber mit eigenem Netz und Angeboten. Das Land ist wirtschaftlich uninterresant.