Diskussionsforum
Menü

Weltbeste Notizsoftware: StandardNotes (Open Source)


24.09.2020 12:52 - Gestartet von Clemens Grün
Liebe Redaktion, da habt ihr aber eine der wichtigsten aktuellen Player übersehen: StandardNotes ist Open Source und kann kostenlos verwendet werden, für intensiven und professionellen Gebrauch macht aber die günstige Bezahlversion Sinn (z.B. tägliches Backup per eMail und in die Cloud).

Es gibt ausgereifte Versionen für alle gängigen Betriebssysteme (Windows, Mac, Linux) und beide großen Smartphone-Welten. Dazu eine Web-Version.

Der Clou ist die Kombi von vier Eigenschaften, die super funktionieren:
- permanente Synchronisation zwischen allen Clients (ich habe alles immer überall);
- Verschlüsselung der bei der Synchronisation übertragenen Daten sowie (optional) auf dem jeweiligen Gerät;
- Im Standardmodus reiner ASCII-Text, also noch in 100 Jahren lesbar (gibt im Bezahl-Modell diverse Editoren für Rich Text, HTML usw., aber ich liebe den puristischen Standardmodus);
- funktioniert auch abseits von Netzen: Alle Daten auch offline komplett erreichbar, Synchronisierung funktioniert automatisch, wenn Internet wieder da ist.

Der Server ist ebenfalls Open Source, man kann also seinen eigenen Server aufsetzen.

Ist neben Browser und eMail-Programm mittlerweile meine meist genutzte Software.

Infos bei standardnotes.org