Diskussionsforum
Menü

Ein griff ins Klo


22.09.2020 19:33 - Gestartet von ServoAntonio
Und für die in die Trickkiste. Würde mich darauf nicht einlassen. Viel zu teuer. Einziger Vorteil ist hier die volle Kostenkontrolle.
Menü
[1] industrieclub antwortet auf ServoAntonio
22.09.2020 21:02
Benutzer ServoAntonio schrieb:
Und für die in die Trickkiste. Würde mich darauf nicht einlassen. Viel zu teuer. Einziger Vorteil ist hier die volle Kostenkontrolle.
Ja, (Wenig-) Nutzern in DE (und der EU!) würde ich eher zur ALDI-Jahres-Flatrate raten (für 59,95 € mit echter Telefonie-Flatrate in ALLE NETZE !).
Menü
[1.1] ratte1651 antwortet auf industrieclub
23.09.2020 06:46
Benutzer industrieclub schrieb:
Benutzer ServoAntonio schrieb:
Und für die in die Trickkiste. Würde mich darauf nicht einlassen. Viel zu teuer. Einziger Vorteil ist hier die volle Kostenkontrolle.
Ja, (Wenig-) Nutzern in DE (und der EU!) würde ich eher zur ALDI-Jahres-Flatrate raten (für 59,95 € mit echter Telefonie-Flatrate in ALLE NETZE !).

Ich habe Allnet/SMS Flat mit 2 GB für 3.99 Euro im Monat über Drillisch . Macht rund 48 Euro
Menü
[1.1.1] industrieclub antwortet auf ratte1651
23.09.2020 21:14
Benutzer ratte1651 schrieb:
Ich habe Allnet/SMS Flat mit 2 GB für 3.99 Euro im Monat über Drillisch . Macht rund 48 Euro.

O.K. Klingt ja ganz gut, ich muss allerdings zugeben, dass ich nicht gerade ein großer "Drillisch-Freund" bin. Klar, auch bei Prepaid-Telefonie haben die letztlich mit "GaleriaMobil" das preislich beste Angebot...Es gab (und gibt) aber bei Drillisch immer wieder so verschiedene "Nervereien", hektische Tarifänderungen, "Heckmeck".
Bei Aldi zahlst du zwar etwas mehr, dafür weißt du aber auch sicher: ALDI NERVT NICHT !,
ist absolut fair. zuverlässig und transparent. Aldi kündigt z.B. alles AUTOMATISCH SOFORT, wenn das Guthaben nicht mehr ausreicht, d.h. du musst nicht im Hinterkopf behalten, in welchen (Options-) Verträgen du noch drin steckst (die dann -
-- bei den anderen -- nur 'ruhen'...). Außerdem sind alle "Aldi-Sachen" (z.B. auch
die Aufladungen!) sozusagen "analog" und anonym in den Filialen verfügbar UND
(per Cash!) bezahlbar -- und nicht nur im Internet und dann womöglich nur mit Kreditkarte...Das ziehe ich eben bei Weitem vor...
Menü
[2] Für wen soll das interessant sein?
sushiverweigerer antwortet auf ServoAntonio
23.09.2020 15:52
Da bieten die 3GB-Allnet-Pakete der Telekom-Discounter für 7,99 € /28 T mehr.

Für ein Jahrespaket mit eingeschränkten Leistungen einfach zu teuer!