Diskussionsforum
Menü

Sim Karten angeblich ohne 4G?


18.09.2020 14:21 - Gestartet von fe rnwe h
Kann der Betreiber jede Simkarte freischalten und tauscht er notfalls aus?
Menü
[1] RK20 antwortet auf fe rnwe h
18.09.2020 16:32
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Kann der Betreiber jede Simkarte freischalten und tauscht er notfalls aus?
Jede Karte kann man nicht freischalten, die Karte muss LTE schon können. Aber wer in den letzten Jahren eine Karte erhalten hat, dessen Karte wird sicherlich gehen.

Welche Provider tauscht denn keine SIM Karte aus? Diebstahl, neue Handy mit anderem Kartenformat für die SIM, es gibt zig Gründe warum man eine neue Karte bekommen kann.
Menü
[1.1] priestorian antwortet auf RK20
19.09.2020 15:59
Benutzer RK20 schrieb:
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Kann der Betreiber jede Simkarte freischalten und tauscht er notfalls aus?
Jede Karte kann man nicht freischalten, die Karte muss LTE schon können. Aber wer in den letzten Jahren eine Karte erhalten hat, dessen Karte wird sicherlich gehen.

Welche Provider tauscht denn keine SIM Karte aus? Diebstahl, neue Handy mit anderem Kartenformat für die SIM, es gibt zig Gründe warum man eine neue Karte bekommen kann.

... nun meine Uralte Xtra Card ist eine SIM aus den Ende der Neunziger Jahre. Die ist definitiv nicht LTE fähig. Die lief ja im UMTS Netz schon nicht. Mehr als WAP über GPRS schafft die nicht. 🤭
Also gibt es noch Karten die kein LTE können...
Menü
[1.1.1] machtdochnichts antwortet auf priestorian
19.09.2020 17:38
... nun meine Uralte Xtra Card ist eine SIM aus den Ende der
Neunziger Jahre.

Die hast du aber auch nicht "in den letzten Jahren" bekommen.

Die ist definitiv nicht LTE fähig.

Natürlich nicht. Das behauptet doch auch niemand.

Also gibt es noch Karten die kein LTE können...

Niemand hat etwas anders vermutet.

Deine uralte Xtra Card ist noch aktiv? Wenn nicht, ist dein Kommentar sinnlos.
Wenn sie noch aktiv ist - das ist ein SIM original vom Netzbetreiber Telekom.

Die Telekom tauscht die SIM-Karten um, definitiv!
Menü
[1.1.1.1] priestorian antwortet auf machtdochnichts
17.01.2021 11:36
Benutzer machtdochnichts schrieb:
... nun meine Uralte Xtra Card ist eine SIM aus den Ende der Neunziger Jahre.

Die hast du aber auch nicht "in den letzten Jahren" bekommen.

Die ist definitiv nicht LTE fähig.

Natürlich nicht. Das behauptet doch auch niemand.

Also gibt es noch Karten die kein LTE können...

Niemand hat etwas anders vermutet.

Deine uralte Xtra Card ist noch aktiv? Wenn nicht, ist dein Kommentar sinnlos.
Wenn sie noch aktiv ist - das ist ein SIM original vom
Netzbetreiber Telekom.

Die Telekom tauscht die SIM-Karten um, definitiv!

Schwätz nicht so ein Müll. Solange man regelmäßig Guthaben auflädt bleibt die Karte aktiv. Und bis jetzt hat die Telekom keine Anstalten gemacht die Karte tauschen zu wollen...
Menü
[1.1.1.1.1] machtdochnichts antwortet auf priestorian
17.01.2021 11:47
Benutzer priestorian schrieb:

Schwätz nicht so ein Müll.

Mein Junge, Hirn einschalten vor dem Posten.
Du verstehst nicht einmal, worum es geht!


Solange man regelmäßig Guthaben auflädt bleibt die Karte aktiv.

Welch Überraschung!
Natürlich ist das so. Warum sollte es auch anders sein? Hat jemand behauptet, dass Karten inaktiv werden?


Und bis jetzt hat die Telekom keine Anstalten gemacht die Karte tauschen zu wollen...

Wie gesagt, du solltest vor dem Schreiben zuerst dein Hirn einschalten und es auch benutzen, bevor du anderen Leuten "Müll" vorwirfst.

Es geht um uralte Simkarten, die noch kein LTE können, weil es damals kein LTE gab.
Natürlich tauscht die Telekom diese Karten um. Eine kurze Mitteilung an den Kundendienst genügt.