Diskussionsforum
Menü

M2M Karten im KFZ ?


20.09.2020 21:55 - Gestartet von kommodore
Wie verhält es sich eigentlich mit SIM-Karten, die vom KFZ-Hersteller in der Vergangenheit fest im Auto verbaut wurden um Daten zu übertragen? Bei meinem Fahrzeug (ca. 4 Jahre alt) wird auf dem Display immer "3G" angezeigt, wenn man über das Display Daten abruft. Ich nehme an dies sind M2M-Karten, die von der Übertragungsgeschwindigkeit stark gedrosselt sind. Eigentlich sollte man sich deswegen keine Sorgen machen müssen, wenn aber als Übertragung immer 3G angezeigt und dieser Dienst abgeschaltet wird, dann wirft das schon Fragen auf.
Menü
[1] marcel24 antwortet auf kommodore
21.09.2020 11:37
welche mobilfunktechniken außer 3G unterstützt denn das funkmodul? wenn nur 2 und 3G dann sieht es ab juni 2021 schlecht aus, dann bleibt nur maximal edge übrig!