Diskussionsforum
Menü

Artikel zum Fremdschämen


15.09.2020 09:20 - Gestartet von Waataanen
Unfassbar, wie schlecht man recherchieren kann. Hier stimmt ja praktisch nichts, hier nur mal die größten Klopper:

1) Mir ist neu, dass ich bei einem Einzelvertrag wesentlich mehr Programme bekomme als beim Sammelvertrag. Wenn ich mehr sehen will, muss ich in beiden Fällen bezahlen und der Preisvorteil bleibt erhalten. Ob IPTV oder nicht, spielt doch keine Rolle...
2) Nebenkosten werden auch bei Verbrauchserfassung immer individuell und gemeinschaftlich umgelegt, weil das Gesetz es so will. Das ist Ausdruck des Solidarprinzips. Auch wer keinen Müll verursacht, weil er ihn in den Wald bringt, zahlt.
3) Der "Powersauger" verursacht in 99,9% der Fälle weder zusätzliche Kosten (Flatrate - schon mal gehört?) noch nimmt er Bandbreite weg. Ein modernes Netz steckt so etwas weg.

Wenn man mit falschen Fakten operiert und Äpfel mit Birnen vergleicht, kommt natürlich kein informativer Artikel dabei heraus. Ich bin also so schlau wie zuvor, ob die Umlagefähigkeit gut oder schlecht ist.
Menü
[1] Koax ist Shared-Medium
RK20 antwortet auf Waataanen
15.09.2020 12:17
Benutzer Waataanen schrieb:
Unfassbar, wie schlecht man recherchieren kann. Hier stimmt ja praktisch nichts, hier nur mal die größten Klopper:
Wenn ich persönlich betroffen wäre, würde ich sowas auch schreiben.

Nebenkosten werden auch bei Verbrauchserfassung immer individuell und gemeinschaftlich umgelegt, weil das Gesetz es so will. Das ist Ausdruck des Solidarprinzips. Auch wer keinen Müll verursacht, weil er ihn in den Wald bringt, zahlt.
Wer verursacht denn keinen Müll? In den meisten Kommunen ist eine Mülltone Pflicht. Und wenn es schon Pflicht ist, dann ist eine gemeinsame große Tonne eben billiger. Dein Beispiel ist einfach dumm.

3) Der "Powersauger" verursacht in 99,9% der Fälle weder zusätzliche Kosten (Flatrate - schon mal gehört?) noch nimmt er Bandbreite weg. Ein modernes Netz steckt so etwas weg.
Aber das KOAX-Kabelnetz ist nicht modern. Schon weniger User können bei anderen Teilnehmern zu Problemen führen, da Koax ein Shared-Medium ist.

Wenn man mit falschen Fakten operiert und Äpfel mit Birnen vergleicht, kommt natürlich kein informativer Artikel dabei heraus. Ich bin also so schlau wie zuvor, ob die Umlagefähigkeit gut oder schlecht ist.
Wisch dir mal den Schaum vom Mund und atme mal tief durch. Nur weil Dein Brötchenzahler demnächst weniger Umsatz macht, muss man nicht dummes Zeug verbreiten.
Menü
[2] teltarif@itseite.de
crump antwortet auf Waataanen
17.09.2020 06:57
Benutzer Waataanen schrieb:
Unfassbar, wie schlecht man recherchieren kann. Hier stimmt ja praktisch nichts, hier nur mal die größten Klopper:

Unfassbar, wie man einen Beitrag so anfangen kann. Du eröffnest ihn gleich mit den Worten: "Ich bin der Größte und reiße meine Klappe auf!"

Warum klärst Du nicht einfach sachlich auf? So fühlt man sich genötigt, Dir Deine Fehler vorzuhalten und die Diskussion verläuft kontraproduktiv.

1) Mir ist neu, dass ich bei einem Einzelvertrag wesentlich mehr Programme bekomme als beim Sammelvertrag. Wenn ich mehr sehen will, muss ich in beiden Fällen bezahlen und der Preisvorteil bleibt erhalten. Ob IPTV oder nicht, spielt doch keine Rolle...

Um mehr zu sehen braucht man einen Einzelvertrag. Einen Sammelvertrag kann man nicht individuell erweitern.

2) Nebenkosten werden auch bei Verbrauchserfassung immer individuell und gemeinschaftlich umgelegt, weil das Gesetz es so will. Das ist Ausdruck des Solidarprinzips. Auch wer keinen Müll verursacht, weil er ihn in den Wald bringt, zahlt.

Du vergleichst so einen Vertrag selbst als Müll. Ja, das passt. So ein Vertrag ist überflüssig.

3) Der "Powersauger" verursacht in 99,9% der Fälle weder zusätzliche Kosten (Flatrate - schon mal gehört?) noch nimmt er Bandbreite weg. Ein modernes Netz steckt so etwas weg.

Das ist falsch und allein durch eigene Erfahrung schnell widerlegt. Natürlich nimmt nicht ein Powersauger Bandbreite weg. Aber in der Menge nehmen mehrere Powersauger durchaus Bandbreite weg.

Wenn man mit falschen Fakten operiert und Äpfel mit Birnen vergleicht, kommt natürlich kein informativer Artikel dabei heraus. Ich bin also so schlau wie zuvor, ob die Umlagefähigkeit gut oder schlecht ist.

Danke für diesen abfälligen Beitrag. Du zeigst, dass Du nur Müll abladen wolltest. Damit müssen wir nun solidarisch umgehen.