Diskussionsforum
Menü

Zum Ende des linearen Fernsehens hin noch schnell eine nutzlose überteuerte Box


19.09.2020 12:51 - Gestartet von cebko
3x geändert, zuletzt am 19.09.2020 12:58
Zur phänomenalen GigaTV-Box muß man folgendes anmerken:

- Lineares Fernsehen ist seit Jahren ein Auslaufmodell
- Kabelanschluß war nie so teuer wie mit GigaTV-Box
- Die GigaTV-Box kann nichts was nicht jeder moderne Fernseher auch kann (bzw. kann sie i.d.R. sehr viel weniger als ein handelsüblicher Fernseher)
- Die GigaTV-Box funktioniert nur in Zusammenhang mit einem Internetanschluß, d.h. ist das Internet gestört, gibt es auch kein Fernsehprogramm mehr
- Die GigaTV-Box ist (vermutlich) die am schlechtesten funktionierendste und störanfälligste Set-Top-Box, die es auf dem deutschen Kabelmarkt jemals gab (außer vielleicht Horizon-Box; was die angeht kann ich nicht mitreden).

Folglich kann diese Box nur mit unlauteren Methoden an den Mann (bzw. an die Oma) gebracht werden, und genau so ist es auch.

Wer ungestörten Fernsehempfang will, steckt sein Antennenkabel direkt in den Fernseher, ohne den Umweg GigaTV-Box, und spart sich jede Menge Ärger und bares Geld.