Diskussionsforum
Menü

Der Chef der Hessischen Staatskanzlei


05.09.2020 12:54 - Gestartet von machtdochnichts
einmal geändert am 05.09.2020 12:55
"Gerade in Zeiten von Verschwörungstheorien und Fake News in den sogenannten sozialen Medien brauchen wir ein Angebot, dem die Menschen vertrauen können", sagte der CDU-Politiker in Wiesbaden.

Och, wie ich dieses P - äh, diese Politiker - liebe.

Jetzt muss natürlich der "Beitrag" wegen Verschwörungstheorien und Fake-News erhöht werden.

Nicht etwa wegen Fußball
https://www.teltarif.de/zdf-fussball-fernsehen-...
https://www.teltarif.de/eurosport-bundesliga-...

oder weil sich unsere Herren Oberen und ihre Gefolgschaft die übervollen Taschen weiter füllen wollen.



das gesteigerte Informationsbedürfnis in Corona-Zeiten mit zahlreichen zusätzlichen Angeboten

Natürlich! Corona!
Wie konnte man das vergessen.


Ich bin absolut für einen Öffentlich Rechtlichen Rundfunk!
Aber was zu viel ist, ist zu viel.
Schluß, Aus, Ende!

Dieser ÖR gehört zerschlagen und neu aufgebaut.
Sanieren läßt der sich nicht mehr.