Diskussionsforum
Menü

Preis für schlechteste App berechtigt


04.09.2020 17:18 - Gestartet von angelpage
Corona haben bisher weder Politiker noch "Experten" richtig verstanden. Es gibt ein Sammelsurium von Fakes und mehrfach korrigierter Vermutungen, und vor allem durchsichtige Politik zur Disziplinierung des Bürgers.

Es ist nur folgerichtig, wenn die "Corona-Warn-App" in diesem Umfeld nie funktionieren kann.

Daran ändert auch die ständig hergebetete Anzahl von 18 Millionen (Luft-) Downloads nichts.
Menü
[1] sattmann antwortet auf angelpage
05.09.2020 07:17
Benutzer angelpage schrieb:

Daran ändert auch die ständig hergebetete Anzahl von 18 Millionen (Luft-) Downloads nichts.

Das völlig unreflektierte Berichten über eine Downloadzahl ärgert mich ebenfalls. Nie kam der Hinweis an den Leser dass Downloads nicht mit aktiven Nutzern gleichzusetzen sind. Sehr wohl aber wird suggeriert dass es so wäre, zb mit den Zusätzen „das entspricht xyz % der deutschen Smartphones“.

Warum fragen die Medienschaffenden nicht mal beim RKI die Anzahl der täglichen Pulls der Positivliste vom Abgleichserver an? Das würde der Zahl der aktiven Nutzer entsprechen (bei einer Aktualisierung am Tag) und wäre durch den Serverbetreiber einfach herauszufinden.

Seltsame Agenda. Aber wehe dem der die App nicht installiert hat. Der wird sofort in die Schublade der unsolidarischen Hetzer gesteckt, derer die die Gesundheit anderer aufs Spiel setzen.
Menü
[2] michi01 antwortet auf angelpage
06.09.2020 14:40
Na war ja zu erwarten das der erste nicht lange auf sich warten läßt um einen solchen senf abzulassen. Wenn es dir nicht passt, lad die App einfach nicht runter. Aber verschone diese Plattform einfach mit dem Unqualifizierten m ü l l
Menü
[2.1] sattmann antwortet auf michi01
07.09.2020 13:55
Benutzer michi01 schrieb:
Na war ja zu erwarten das der erste nicht lange auf sich warten läßt um einen solchen senf abzulassen. Wenn es dir nicht passt, lad die App einfach nicht runter. Aber verschone diese Plattform einfach mit dem Unqualifizierten m ü l l

Die Ironie dieses Beitrags sucht Ihresgleichen.
Beschweren Sie sich doch über den „Senf“ anderer, fordern andere auf Dinge die einem nicht passen zu ignorieren (das kann man übrigens auch mit Wortmeldungen tun) und schließen wenig selbstkritisch mit dem Hinweis keinen „Müll“ auf Plattformen zu deponieren. Bravo!

Einzig die Gewissheit dass Sie sich Ihrer moralischen Überlegenheit sicher sind, lässt mich ruhig und ohne Sorge schlafen.