Diskussionsforum
Menü

Unklare Wechselprämie (bis zu 12 Monate keine Grundgebühr)


02.11.2020 14:08 - Gestartet von Lars
Da der Online-Bestellprozesse schlimme Lücken aufweist und völlig unklar ist wie das mit der Wechselprämie (bis zu 12 Monate keine Grundgebühr) funktioniert: Hat jemand hier Erfahrung wie das abläuft? Muss das im Bestellprozess vereinbart werden oder kann das jeder Neukunde nach Schaltung des Anschlusses nachweisen? Muss man die Rufnummern zu Vodafone portieren oder geht auch z.B. zu Easybell und es reicht die Kündigung des VDSL-Anschlusses nachzuweisen? Müssen die Kundendaten 100% identisch sein oder darf der Vorname abweichen?
Menü
[1] Vodafone wechsel
DurdenTyler antwortet auf Lars
02.11.2020 16:58
Benutzer Lars schrieb:
Da der Online-Bestellprozesse schlimme Lücken aufweist und völlig unklar ist wie das mit der Wechselprämie (bis zu 12 Monate keine Grundgebühr) funktioniert: Hat jemand hier Erfahrung wie das abläuft? Muss das im Bestellprozess vereinbart werden oder kann das jeder Neukunde nach Schaltung des Anschlusses nachweisen? Muss man die Rufnummern zu Vodafone portieren oder geht auch z.B. zu Easybell und es reicht die Kündigung des VDSL-Anschlusses nachzuweisen? Müssen die Kundendaten 100% identisch sein oder darf der Vorname abweichen?

Die Nummer muss nicht portiert werden.
Man muss während der Bestellung angeben das man wechselt und es reicht eine Kopie der Kündigungsbestätigung an Vodafone zu schicken, zb per Mail oder Post.
Dann erstattet Vodafone für maximal 12 Monate die Grundgebühr.
Schlau ist es auch sich von einem Vodafone Kunden werben zu lassen, gibt für beide noch mal bis zu 80€

Liebe Grüße
Menü
[1.1] Lars antwortet auf DurdenTyler
02.11.2020 17:14
Benutzer DurdenTyler schrieb:
Man muss während der Bestellung angeben das man wechselt und es reicht eine Kopie der Kündigungsbestätigung an Vodafone zu schicken, zb per Mail oder Post.

Danke - meines Wissens muss man die Kündigungsbestätigung aber innerhalb von 14 Tagen einreichen. Also hoffen, dass der alte Anbieter sich damit nicht zu lange Zeit lässt. Hier habe ich weitere Infos dazu gefunden:
https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/wechsel-zu-kabel.html

Schlau ist es auch sich von einem Vodafone Kunden werben zu lassen, gibt für beide noch mal bis zu 80€

Leider gibt es für den Cable Max 1000 offenbar keine Prämie, sondern nur für den teuren Red Internet & Phone 1000 Cable.

https://www.vodafone.de/privat/service/kunden-werben.html

Viele Grüße,
Lars
Menü
[1.1.1] Ein leider sehr schlechter Artikel
DurdenTyler antwortet auf Lars
02.11.2020 17:24
Benutzer Lars schrieb:
Benutzer DurdenTyler schrieb:
Man muss während der Bestellung angeben das man wechselt und es reicht eine Kopie der Kündigungsbestätigung an Vodafone zu schicken, zb per Mail oder Post.

Danke - meines Wissens muss man die Kündigungsbestätigung aber innerhalb von 14 Tagen einreichen. Also hoffen, dass der alte Anbieter sich damit nicht zu lange Zeit lässt. Hier habe ich weitere Infos dazu gefunden:
https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/wechsel-zu-kabel.html

Schlau ist es auch sich von einem Vodafone Kunden werben zu lassen, gibt für beide noch mal bis zu 80€

Leider gibt es für den Cable Max 1000 offenbar keine Prämie, sondern nur für den teuren Red Internet & Phone 1000 Cable.

https://www.vodafone.de/privat/service/kunden-werben.html

Viele Grüße,
Lars

14 Tage ist die Vorgabe, damit es rechtzeitig für die erste Rechnung verbucht wird.
Ich habe die Erfahrung gemacht, braucht man länger als 14 Tage, ist das erst mal kein Problem, allerdings kann es sein das man die 1. Rechnung normal bezahlen muss da es für Vodafone dann nicht mehr reicht rechtzeitig die Gutschrift einzubuchen. Also ich kann Cable Max Kunden werben.

Ich schicke Ihnen meinen Werbelink gerne mal per PN, sind 60€ für beide beim Tarif CableMax 500 oder 1000